Chinese simplified English Finnish French German Italian Slovenian Spanish
 

DIE ANOMALIEN DES WASSERS

Wasser AKTUELLE FREQUENZMESSUNGENBildquelle: shutterstock-water-drop-leaf-laboratory-natural-chemistry-421957195

Das ungewöhnliche Wesen von Wasser zeigt sich in der Physik: Wissenschaftler sprechen von der Anomalie des Wassers. Es sind 13 Anomalien bekannt, am bekanntesten ist wohl die Dichteanomalie, ohne diese kein Leben im Wasser möglich wäre.

Die Dichteanomalie besagt, dass Wasser seine maximale Dichte bei 4° hat. Die meisten Stoffe nehmen mit abnehmender Temperatur über alle Aggregatszustände hinweg an Dichte zu. Wasser aber dehnt sich beim Übergang von Flüssig

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

3 BEWÄHRTE UND EFFEKTIVE METHODEN, UM HARTNÄCKIGES BAUCHFETT ZU ENTFERNEN

JEDER WEIß, DASS ÜBERGEWICHT ZU ERNSTHAFTEN GESUNDHEITSPROBLEMEN BEITRAGEN KANN. DIE MEISTEN MENSCHEN WISSEN JEDOCH NICHT, DASS DIE RISIKEN VOM SPEICHERORT DES FETTES ABHÄNGEN. DIE ANHÄUFUNG AN ARMEN UND OBERSCHENKELN, ZUM BEISPIEL, IST EHER EIN ÄSTHETISCHES PROBLEM ALS EIN WARNSIGNAL FÜR DIE GESUNDHEIT. JA, WIR FÜHLEN UNS BESSER OHNE ES UND SOLLTEN VERSUCHEN, ES LOSZUWERDEN, ABER BEI DEM FETT IN DIESEN BEREICHEN IST ES WAHRSCHEINLICHER, DASS WIR UNS AUFGEBLÄHT FÜHLEN, ALS

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

EIN BEWÄHRTER GESUNDHEITSPLAN ZUR REDUZIERUNG VON TYP-2-DIABETES

EIN BEWÄHRTER GESUNDHEITSPLAN ZUR REDUZIERUNG VON TYP-2-DIABETESEin bewährter Gesundheitsplan zur Reduzierung von Typ-2-Diabetes (Bildquelle Santenutrition.net)

Die überwiegende Mehrheit der Diabetiker hat Typ-2-Diabetes. Im Gegensatz zu dem, was die klassische Medizin und die vorherrschenden Medien behaupten, können es nur drastische Veränderungen der Lebensgewohnheiten ermöglichen diese Krankheit rückgängig zu machen oder umzukehren.

Die selben Ernährungsprinzipien machen es offensichtlich möglich, eine Beeinträchtigung durch diese Krankheit zu vermeiden. Der erste Punkt auf den Sie achten müssen ist Ihr HOMA-Index, der

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

MAGNESIUM WIRKT ALS TEAM

Unser Körper ist eine fabelhafte Maschine, deren Ernährungsbedürfnisse präzise sind und von unserem inneren Organismus studiert werden. Tatsächlich ernähren sich unsere Zellen hauptsächlich von Mineralien und Spurenelementen, die fast ausschließlich über die Nahrung zugeführt werden. Natürlich haben wir schon einige beeindruckende Charaktere getroffen, die sich nur von Meditationen und göttlichen Verbindungen ernähren, aber das bleibt ein anderes Diskussionsthema, das wir in diesem Artikel nicht

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

7 PFLANZEN MIT BLUTDRUCKSENKENDEN EIGENSCHAFTEN

7 PFLANZEN MIT BLUTDRUCKSENKENDEN EIGENSCHAFTEN7 Pflanzen mit blutdrucksenkenden Eigenschaften (Bildquelle Santenutrition.net)

Die Senkung des Blutdrucks kann helfen, Nebenwirkungen zu vermeiden. Bluthochdruck führt zu einem erhöhten Risiko von Nierenerkrankungen, Herzinfarkt, Sehstörungen, Schlaganfall und vielen anderen lebensbedrohlichen Erkrankungen. Leider nehmen einige Leute diese Drohungen nicht ernst und andere finden, dass Medikamente, die von ihren Ärzten verschrieben werden, Nebenwirkungen verursachen, durch die sie sich schlechter fühlen.

MEDIKAMENTE SIND NICHT DIE EINZIGE LÖSUNG

Bei der Behandlung von Bluthochdruck

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

WASSER ALS TRANSPORT- UND REINIGUNGSMITTEL

Wasser AKTUELLE FREQUENZMESSUNGENBildquelle: shutterstock-water-drop-leaf-laboratory-natural-chemistry-421957195

Innerhalb von 24 Stunden fließen 1.400 Liter Wasser durch unser Gehirn und rund 2.000 Liter durch unsere Nieren.

„Gutes rein - Schlechtes raus“

Mit Hilfe von Wasser werden Sauerstoff und Nährstoffe über die Blut- und Lymphgefäße zu den Zellen hin, so wie Stoffwechselschlacken und Giftstoffe von Zellen und Bindegewebe weg zu den Ausscheidungsorganen transportiert.

Wasser hat immer die Bestrebung, sich zu sättigen, d.h. Stoffe aufzunehmen. Daher eignet sich von

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

PRODUKTE DIE GESUND AUSSEHEN ABER NICHT GESUND SIND!

PRODUKTE, DIE GESUND AUSSEHEN, ABER NICHT GESUND SIND! (1)Produkte die gesund aussehen aber nicht gesund sind (Bildquelle Santenutrition.net)

Die Verbraucher werden sich zunehmend bewusst darüber, dass Haushaltswaren, von Kosmetika über Kissen bis hin zu Lebensmittelverpackungen, gefährliche Chemikalien enthalten können. Weniger bekannt ist die Tatsache, dass sich scheinbar gesunde Gegenstände und Produkte auch als schlecht erweisen können.

Wenn Sie eines dieser "gesunden" und scheinbar harmlosen Produkte haben, überlegen Sie es sich zweimal, bevor Sie es verwenden!

DIE "GESUNDEN" PRODUKTE, OHNE

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

LEBENDIGES WASSER

Wasser WASSERBEWUSSTSEINBildquelle: shutterstock-children-swim-water-park-have-fun-62574676

Der Begriff „Lebendiges Wasser“ findet sich in keinem Lexikon. Naturwissenschaftler und Wasserexperten, wie Viktor Schauberger oder Louis Claude Vincent wissen allerdings genau, welche Qualitäten und Eigenschaften lebendiges Wasser haben muss. Die energetischen Aspekte sind wissenschaftlich nicht anerkannt. Sie zählen immer noch zu den Randwissenschaften.
 
Artesische Quelle – reines Tiefenwasser

Aus einer Quelle artesischen Ursprungs tritt Grund- oder Tiefenwasser aus eigener Kraft zutage. Das Wasser hat seinen natürlichen Kreislauf

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

WIE BEHANDELT MAN DIE REFLUXKRANKHEIT DER SPEISERÖHRE?

WIE BEHANDELT MAN DIE REFLUXKRANKHEIT DER SPEISERÖHRE?Wie behandelt man die Refluxkrankheit der Speiseröhre? (Bildquelle Santenutrition.net)

Die gastroösophageale Reflux-Krankheit (GÖR, englisch = GERD gastroesophageal reflux disease = krankhaft gesteigerter Rückfluss des sauren Mageninhaltes in die Speiseröhre) ist ein häufiges Problem, da laut Statistik die am häufigsten verschriebenen Medikamente, wie Schmerz- und Rheumamittel, insbesondere bestimmte Schmerzmittel, nämlich die nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAR) diejenigen sind, die es ermöglichen, diesen sauren Rückfluss zu begünstigen.

WELCHE MEDIKAMENTE WERDEN ZUR BEHANDLUNG VON REFLUX

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

NATÜRLICHES MINERALWASSER

Wasser QUELLWASSERBildquelle: shutterstock-man-washing-hands-fresh-cold-potable-1166831347

Die Zusammensetzung des natürlichen Mineralwassers, die Temperatur in der Quelle und seine übrigen wesentlichen Merkmale müssen im Rahmen natürlicher Schwankungen konstant bleiben.

Es darf nur eingeschränkt behandelt werden: So dürfen unbeständige Inhaltsstoffe wie Eisen- oder Schwefelverbindungen mit physikalischen Verfahren entfernt werden (enteisentes und entschwefeltes Mineralwasser). Unter bestimmten Bedingungen ist es erlaubt, mittels Ozon verschiedene aus dem Gestein stammende Inhaltsstoffe zu entfernen. Einem natürlichen Mineralwasser darf – mit physikalischen

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

Unterkategorien

Wasser oder H2O ist vielmehr als nur eine chemische Verbindung aus Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). Wasser ist ein Grundbaustein unseres Lebens.

Viele Wissenschaftler haben sich bereits mit dem Wesen des Wassers beschäftigt. Ob aus natur- oder ernährungswissen-schaftlicher, medizinischer, religiöser oder ganzheitlicher Sicht:

Wasser ist für das Leben in diesem Universum unverzichtbar.

Wasser ist nicht nur unser Lebenselexier, ohne dies kein Leben auf unserem Planeten möglich wäre, es gibt auch Rätsel auf. Alleine die bekannten Anomalien des Wassers stellen die heutige Physik auf den Kopf - die bekannteste ist hier wohl die Dichteanomalie.

Lange Zeit dachte man, neue Erkenntnisse wären nicht zu gewinnen. Doch was unsere Vorfahren durch Beobachtung des Komos und die Interaktionen des Lebens in der Natur mit seinem sensiblen Ökosystem, dessen Teil wir sind, gelernt hatten, findet heute immer mehr Beachtung. Viele der (wiedergewonnenen) Erkenntnisse gelten noch immer als randwissenschaftlich.

Renommierte Wissenschaftler, wie der französische Forscher Jacques Benviste oder der Diplom-Ingenieur und Professor Bernd H. Kröplin, haben seither vielfach bewiesen, dass Wasser ein Gedächtnis hat, dass es Informationen speichern kann - was wiederum unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit revolutionieren kann. Erklärt werden kann dieses Phänomen unter anderem durch die spezielle Struktur des Wasser mit seiner Clusterbildung.

Dass Wasser nicht gleich Wasser ist, sondern auch ein ausgezeichneter Informationsspeicher, sieht man an den bekannten Wassertropfen-Bildern von Professor Kröplin. Links: Ein Wassertropfen aus dem Bodensee, rechts: ein Tropfen Wasser, in das zuvor Myrrhe eingelegt war. Je nachdem, welchen Einflüssen das Wasser zuvor ausgesetzt war, Ändern sich die Wassertropfenbilder. Mehr dazu auch auf "Welt im Tropfen".

 

Wasser ist die Grundlage dafür, dass alle Funktionen im Organismus, wie Köperaufbau, Stoffwechsel, Verdauung, Herz-Kreislauf-Funktion und Gehirnfunktion ablaufen können.

Als wichtigster Baustoff in unserem Körper ermöglicht Wasser unter anderem den Stoffwechsel, indem es als Lösungs- und Transportmittel von Substanzen dient. Auch für die Temperaturregulierung im Körper ist Wasser essentiell.

Wasser durchdringt jede Körperzelle und ist das Kommunikationsmedium der unterschiedlichen Zellverbände. Nach der "Grundregulation nach Pischinger" geschieht die Informationsübertragung im Körper über die extrazelluläre Flüssigkeit im Bindegewebe.

In Deutschland ist das Aufdrehen des Wasserhahns oder das Öffnen der Mineralwasserflasche selbstverständlich. Aber Wasser ist nicht gleich Wasser! Herkunft, „Alter“ und Behandlung bestimmen die Qualität.

Wissen

Schon der iranische Arzt Dr. F. Batmanghelidj hat festgestellt: "Wir sind nicht krank, sondern durstig."

Generell spielt Wasser für einen gesunden Organismaus eine entscheidende Rolle. Der Mensch besteht zu etwa zwei Dritteln aus Wasser und damit ist Wasser unser wichtigster Baustoff. Der Qualität von Wasser kommt dabei eine große Bedeutung zu.

Wasser hat eine wichtige Transportfunktion: ohne Wasser können die Grundnahrungsmittel Proteine, Kohlenhydrate und Fette nicht verwertet werden. Das gilt auch für Mineralstoffe, Vitamine, Elektroyten, Spurenelemente sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Der lebensnotwendige Sauerstoff wird über die Blutgefäße zu den Zellen hin transportiert. Stoffwechselschlacken und Giftstoffe werden über das Lymphsystem und beispielsweise über die Nieren aus dem Körper heraustransportiert . Diese Transportaufgabe kann jedoch nur dann reibungslos funktionieren, wenn dem Körper genügend hochwertiges Wasser zur Verfügung steht.

In der Praxis bedeutet das, dass ein optimaler Wasserhaushalt die Basis für den therapeutischen Erfolg darstellt und Voraussetzung für eine Regulation im ganzheitlichen Sinne ist. Gehen wir einen Schritt weiter: Jedes Wasser schwingt anders - genau wie jeder Mensch.

Bitte das Passwort eingeben, um den Inhalt zu sehen

Es gibt noch einen angenehmen Nebeneffekt, wenn Wasser gut schmeckt:  es ist ein Leichtes und es macht Freude, den täglichen Wasserbedarf zu decken.

Gesund für Dich (GfD)

Top