7 PFLANZEN MIT BLUTDRUCKSENKENDEN EIGENSCHAFTEN

7 PFLANZEN MIT BLUTDRUCKSENKENDEN EIGENSCHAFTEN7 Pflanzen mit blutdrucksenkenden Eigenschaften (Bildquelle Unsplash.com)

Die Senkung des Blutdrucks kann helfen, Nebenwirkungen zu vermeiden. Bluthochdruck führt zu einem erhöhten Risiko von Nierenerkrankungen, Herzinfarkt, Sehstörungen, Schlaganfall und vielen anderen lebensbedrohlichen Erkrankungen. Leider nehmen einige Leute diese Drohungen nicht ernst und andere finden, dass Medikamente, die von ihren Ärzten verschrieben werden, Nebenwirkungen verursachen, durch die sie sich schlechter fühlen.

MEDIKAMENTE SIND NICHT DIE EINZIGE LÖSUNG

Bei der Behandlung von Bluthochdruck

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

MAGNESIUM WIRKT ALS TEAM

Unser Körper ist eine fabelhafte Maschine, deren Ernährungsbedürfnisse präzise sind und von unserem inneren Organismus studiert werden. Tatsächlich ernähren sich unsere Zellen hauptsächlich von Mineralien und Spurenelementen, die fast ausschließlich über die Nahrung zugeführt werden. Natürlich haben wir schon einige beeindruckende Charaktere getroffen, die sich nur von Meditationen und göttlichen Verbindungen ernähren, aber das bleibt ein anderes Diskussionsthema, das wir in diesem Artikel nicht

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

14 EINFACHE TIPPS FÜR EINEN FLACHEN BAUCH

14 EINFACHE TIPPS FÜR EINEN FLACHEN BAUCH14 einfache Tipps für einen flachen Bauch (Bildquelle Unsplash.com)

Bauchfett ist die Plage der meisten Menschen und der Grund für Diäten, aber leider - und das wissen Sie sicher schon - ist es das schwierigste Fett, das man loswerden kann. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, die Ihnen helfen, dieses unerwünschte und unansehnliche Fett loszuwerden.

1. CARDIO-TRAINING

Wenn es Ihr Ziel ist, Bauchfett zu verbrennen, ist Cardio-Training der beste Weg. Es verbrennt

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

DER POSITIVE EINFLUSS DER OLFAKTOTHERAPIE AUF DAS GEDÄCHTNIS

Die Olfaktotherapie (Aromatherapie) ist eine Technik, eine Kunst für sich, die einen großen Einfluss auf das natürliche Wohlbefinden und die Rückkehr zu tiefen Erinnerungen hat. Tatsächlich werden die meisten Gerüche, die wir im Laufe unseres Lebens sammeln, in unseren tiefen Erinnerungen festgehalten und kehren gelegentlich an die Oberfläche zurück und holen uns unsere Erinnerungen zurück. Das Gehirn spielt eine sehr

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

ESSEN SIE ERDBEEREN, WENN SIE FISCH ESSEN, UM SCHWERMETALLE ZU VERMEIDEN!

ESSEN SIE ERDBEEREN, WENN SIE FISCH ESSEN, UM SCHWERMETALLE ZU VERMEIDEN!Essen Sie Erdbeeren wenn Sie Fisch essen um Schwermetalle zu vermeiden (Bildquelle Unsplash.com)

IM RAHMEN DER LAUFENDEN WISSENSCHAFTLICHEN FORSCHUNG ZU SCHWERMETALLEN HABE ICH SUBSTANZEN GEGEN SCHWERMETALLE IDENTIFIZIERT UND DOKUMENTIERT, DIE EINE BEMERKENSWERTE NATÜRLICHE AFFINITÄT ZUM BINDEN VON SCHWERMETALLEN HABEN.

Dies ist besonders wichtig wegen des ganzen Quecksilbers, das in bestimmten Fischarten enthalten ist. Die FDA (Food and Drug Administration) warnte kürzlich davor, dass schwangere Frauen weniger Fische essen sollten, die

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

BIORESONANZ

Wasser BIORESONANZBildquelle: shutterstock-water-splash-isolated-on-transparent-background-564743281

In der Komplementärmedizin ist die Bioresonanz-Methode ein häufig genutztes Verfahren. Rund 5.500 Ärzte und Heilpraktiker behandeln in Deutschland bis zu 35.000 Patienten mit dieser Methode, um energetische Defizite im Körper zu erkennen und zu harmonisieren. Auf sanfte Weise wird es möglich, Frühstadien von Erkrankungen zu erkennen und aus der Balance geratene Organe oder seelisch-geistige Zustände des Körpers wieder zu harmonisieren.

Lebendiges Wasser spielt in der Bioresonanz-Therapie eine immer

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

ACHTEN SIE AUF DIE NEBENWIRKUNGEN BESTIMMTER ERKÄLTUNGSMEDIKAMENTE

Laut der Zeitschrift "60 Millionen Konsumenten" sind manche Erkältungsmittel nicht nur wirkungslos, sondern vielmehr besonders gefährlich, wenn sie zusammen eingenommen werden. Sie stellen ein ernsthaftes Risiko für Wechsel-  und Nebenwirkungen dar. 33 Erkältungsmedikamente wären in Apotheken ohne Rezept erhältlich.

Nach der von diesem Team durchgeführten Umfrage sind die meisten von ihnen nutzlos und können in Kombination mit anderen Medikamenten zum Teil

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

SCHWERMETALLE UND MENTALE GESUNDHEITSPROBLEME

DIE GRÖßTE MASSENVERGIFTUNG IN DER GESCHICHTE DER MENSCHHEIT EREIGNETE SICH IN BANGLADESCH. 35 MILLIONEN MENSCHEN, DIE ARSEN AUSGESETZT WAREN, HABEN HIER TÖDLICHE KONZENTRATIONEN ERLITTEN. DIE STERBLICHKEITSRATE WIRD AUF 13 PERSONEN PRO 1000 PERSONEN GESCHÄTZT. DAS BEDEUTET DANN, DASS DIESE VERGIFTUNG 455.000 MENSCHENLEBEN GEKOSTET HAT.

Es geschah auf einfache Weise. In den späten 1960er und 1970er Jahren finanzierten UNICEF und die Weltbank, die befürchteten, dass

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

VERARBEITETE LEBENSMITTEL SIND ARM AN NÄHRSTOFFEN

VERARBEITETE LEBENSMITTEL SIND ARM AN NÄHRSTOFFENVerarbeitete Lebensmittel sind arm an Nährstoffen (Bildquelle Unspash.com)

DIE EVOLUTION DER MENSCHHEIT ÜBER DIE JAHRTAUSENDE HINWEG IST GEWACHSEN UND IST SICHERLICH SOGAR SCHÄDLICH FÜR UNSEREN PLANETEN. WIR WAREN JÄGER UND SAMMLER MIT GERINGER MOBILITÄT UND VERBRAUCHTEN DESHALB HAUPTSÄCHLICH DIE FRÜCHTE UNSERER ERNTE.

Die Natur brachte uns viele sehr gute Lebensmittel, vor allem aber frisch gereifte Produkte und natürlich saisonal. Jedes Obst und Gemüse wuchs zu einer bestimmten Jahreszeit. Außerdem gab

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

GLYKÄMISCHER INDEX UND KOHLENHYDRATVERDAUUNGSRATE

GLYKÄMISCHER INDEX UND KOHLENHYDRATVERDAUUNGSRATEGlykämischer Index und Kohlenhydratverdauungsrate (Bildquelle Unsplash.com)

SIE HABEN WAHRSCHEINLICH SCHON MAL VOM GLYKÄMISCHEN INDEX GEHÖRT? WAS BEDEUTET DAS? UND WAS SIND DIE AUSWIRKUNGEN AUF DIE GESUNDHEIT?

Um entzündliche und degenerative Prozesse zu vermeiden und die Alterung zu verlangsamen, muss auf Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index (GI) geachtet werden.

Seit den 1970er Jahren begnügen sich Ernährungswissenschaftler damit, Kalorien zu zählen oder von schnellen, komplexen oder langsamen Zuckern zu sprechen. In den

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

Unterkategorien

Wasser oder H2O ist vielmehr als nur eine chemische Verbindung aus Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). Wasser ist ein Grundbaustein unseres Lebens.

Viele Wissenschaftler haben sich bereits mit dem Wesen des Wassers beschäftigt. Ob aus natur- oder ernährungswissen-schaftlicher, medizinischer, religiöser oder ganzheitlicher Sicht:

Wasser ist für das Leben in diesem Universum unverzichtbar.

Wasser ist nicht nur unser Lebenselexier, ohne dies kein Leben auf unserem Planeten möglich wäre, es gibt auch Rätsel auf. Alleine die bekannten Anomalien des Wassers stellen die heutige Physik auf den Kopf - die bekannteste ist hier wohl die Dichteanomalie.

Lange Zeit dachte man, neue Erkenntnisse wären nicht zu gewinnen. Doch was unsere Vorfahren durch Beobachtung des Komos und die Interaktionen des Lebens in der Natur mit seinem sensiblen Ökosystem, dessen Teil wir sind, gelernt hatten, findet heute immer mehr Beachtung. Viele der (wiedergewonnenen) Erkenntnisse gelten noch immer als randwissenschaftlich.

Renommierte Wissenschaftler, wie der französische Forscher Jacques Benviste oder der Diplom-Ingenieur und Professor Bernd H. Kröplin, haben seither vielfach bewiesen, dass Wasser ein Gedächtnis hat, dass es Informationen speichern kann - was wiederum unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit revolutionieren kann. Erklärt werden kann dieses Phänomen unter anderem durch die spezielle Struktur des Wasser mit seiner Clusterbildung.

Dass Wasser nicht gleich Wasser ist, sondern auch ein ausgezeichneter Informationsspeicher, sieht man an den bekannten Wassertropfen-Bildern von Professor Kröplin. Links: Ein Wassertropfen aus dem Bodensee, rechts: ein Tropfen Wasser, in das zuvor Myrrhe eingelegt war. Je nachdem, welchen Einflüssen das Wasser zuvor ausgesetzt war, Ändern sich die Wassertropfenbilder. Mehr dazu auch auf "Welt im Tropfen".

Wasser ist die Grundlage dafür, dass alle Funktionen im Organismus, wie Köperaufbau, Stoffwechsel, Verdauung, Herz-Kreislauf-Funktion und Gehirnfunktion ablaufen können.

Als wichtigster Baustoff in unserem Körper ermöglicht Wasser unter anderem den Stoffwechsel, indem es als Lösungs- und Transportmittel von Substanzen dient. Auch für die Temperaturregulierung im Körper ist Wasser essentiell.

Wasser durchdringt jede Körperzelle und ist das Kommunikationsmedium der unterschiedlichen Zellverbände. Nach der "Grundregulation nach Pischinger" geschieht die Informationsübertragung im Körper über die extrazelluläre Flüssigkeit im Bindegewebe.

In Deutschland ist das Aufdrehen des Wasserhahns oder das Öffnen der Mineralwasserflasche selbstverständlich. Aber Wasser ist nicht gleich Wasser! Herkunft, „Alter“ und Behandlung bestimmen die Qualität.

Wissen

Schon der iranische Arzt Dr. F. Batmanghelidj hat festgestellt: "Wir sind nicht krank, sondern durstig."

Generell spielt Wasser für einen gesunden Organismaus eine entscheidende Rolle. Der Mensch besteht zu etwa zwei Dritteln aus Wasser und damit ist Wasser unser wichtigster Baustoff. Der Qualität von Wasser kommt dabei eine große Bedeutung zu.

Wasser hat eine wichtige Transportfunktion: ohne Wasser können die Grundnahrungsmittel Proteine, Kohlenhydrate und Fette nicht verwertet werden. Das gilt auch für Mineralstoffe, Vitamine, Elektroyten, Spurenelemente sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Der lebensnotwendige Sauerstoff wird über die Blutgefäße zu den Zellen hin transportiert. Stoffwechselschlacken und Giftstoffe werden über das Lymphsystem und beispielsweise über die Nieren aus dem Körper heraustransportiert . Diese Transportaufgabe kann jedoch nur dann reibungslos funktionieren, wenn dem Körper genügend hochwertiges Wasser zur Verfügung steht.

In der Praxis bedeutet das, dass ein optimaler Wasserhaushalt die Basis für den therapeutischen Erfolg darstellt und Voraussetzung für eine Regulation im ganzheitlichen Sinne ist. Gehen wir einen Schritt weiter: Jedes Wasser schwingt anders - genau wie jeder Mensch.

Bitte das Passwort eingeben, um den Inhalt zu sehen

Es gibt noch einen angenehmen Nebeneffekt, wenn Wasser gut schmeckt: es ist ein Leichtes und es macht Freude, den täglichen Wasserbedarf zu decken.

Gesund für Dich (GfD)

Top