WASSER ALS TRANSPORT- UND REINIGUNGSMITTEL

Wasser AKTUELLE FREQUENZMESSUNGENBildquelle: shutterstock-water-drop-leaf-laboratory-natural-chemistry-421957195

Innerhalb von 24 Stunden fließen 1.400 Liter Wasser durch unser Gehirn und rund 2.000 Liter durch unsere Nieren.

„Gutes rein - Schlechtes raus“

Mit Hilfe von Wasser werden Sauerstoff und Nährstoffe über die Blut- und Lymphgefäße zu den Zellen hin, so wie Stoffwechselschlacken und Giftstoffe von Zellen und Bindegewebe weg zu den Ausscheidungsorganen transportiert.

Wasser hat immer die Bestrebung, sich zu sättigen, d.h. Stoffe aufzunehmen. Daher eignet sich von

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

DER DARM, EIN DILEMMA AUFGRUND SEINER ZWEI GEGENSÄTZLICHEN AUFGABEN

DER DARM, EIN DILEMMA AUFGRUND SEINER ZWEI GEGENSÄTZLICHEN AUFGABENDer Darm, ein Dilemma auf Grund seiner zwei grundsätzlichen Aufgaben (Bildquelle Unsplash.com)

Wir freuen uns, Ihnen einen Gastbeitrag von Sandrine Chalou, Naturheilpraktikerin, vorstellen zu können. Für ihren Einstieg in Santé Nutrition Mag spricht sie über den Darm und das Dilemma, das er mit sich bringt.


VIELLEICHT DENKEN SIE NOCH IMMER, DASS DER DARM NUR EIN GEWÖHNLICHES ROHRLEITUNGSSYSTEM IST, DAS UNSERE NAHRUNG TRANSPORTIERT? WÄRE ES DA NICHT INTERESSANT, DIESES ORGAN NÄHER

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

DIAGNOSTIK

Wasser DIAGNOSTIKBildquelle: shutterstock-water-drop-leaf-laboratory-natural-chemistry-421957195

Zur Feststellung und Zuordnung der einzelnen Symptome - seelischer und geistiger Art - zu einem Krankheitsbild sowie die Klärung der Krankheitsursache und deren Entstehung stehen Ihnen als Therapeut verschiedene Methoden zur Verfügung: eine Anamneseerhebung, die körperliche Untersuchung oder die Laboruntersuchung.

Eine Diagnose ist im Einzelfall nicht immer einfach. Oft vergessen wir unser sensibelstes körpereigenes Messinstrument für die momentane Bedürfnislage: unsere Sensorik.

[ecr|password=wasser]Beim Sensorik-Test findet der Patient sein passendes Wasser und

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

KRISTALLANALYSE DR. HÖFER

Wasser KRISTALLANALYSE DR. HÖFERBildquelle: shutterstock-water-drop-leaf-laboratory-natural-chemistry-421957195

7 Wasserproben wurden auf ihre inneren „Bildekräfte“ hin untersucht und mittels Darstellung von Kristallbildern beschrieben. Die Proben wurden mit Nr. 1-7 nummeriert.

"Allgemein sind alle 7 Wässer von einer Harmonie gestaltet, wie sie in Mineralwasser oder Tafelwasser wünschenswert ist, aber nur teilweise angetroffen wird.
Insbesondere sind heute die Kunststoffflaschen von ungünstigem Einfluss.Die Wässer 3 und 4 zeichnen sich durch eine Vielgestaltigkeit des Kristallbildes aus,
was die innere Lebendigkeit spiegelt."
Aus der

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

KNOBLAUCH UND GESUNDHEIT

Die Verwendung dieses würzigen aromatischen Krauts mit ausgeprägtem und sehr charakteristischem Geschmack reicht mehr als 5000 Jahre zurück. Schon die Ägypter nahmen es sehr regelmäßig in ihre Mahlzeiten auf und nutzten es wegen seiner medizinischen Eigenschaften.

Auch heute noch ist Knoblauch ein Lebensmittel, das in der mediterranen Küche sehr häufig verwendet wird. Knoblauch würzt auch sehr häufig Gerichte aus Zentralasien. In Indien und China wurde

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

VERMEIDEN SIE DIESE LEBENSMITTEL, UM SICH VOR DEN SCHÄDLICHEN AUSWIRKUNGEN VON CADMIUM ZU SCHÜTZEN!

VERMEIDEN SIE DIESE LEBENSMITTEL, UM SICH VOR DEN SCHÄDLICHEN AUSWIRKUNGEN VON CADMIUM ZU SCHÜTZEN!Vermeiden Sie diese Lebensmittel um sich vor den schädlichen Auswirkungen von Cadmium zu schützen (Bildquelle Unsplash.com)

Cadmium ist ein Schwermetall, das vor allem in Reis, Getreide, Erdnüssen und Krustentieren vorkommt. Es konzentriert sich hauptsächlich in den Nieren bis etwa zum Alter von 50 Jahren, dann beginnt es, andere Organe zu schädigen.

Der größte Teil des Cadmiums in den USA stammt aus der Phosphatdüngemittelindustrie in Florida, die dort 80% des Phosphats

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

SIND HIMBEEREN GUT GEGEN KREBS?

SIND HIMBEEREN GUT GEGEN KREBS?Sind Himbeeren gut gegen Krebs? (Bildquelle Unsplash.com)

WARUM ESSE ICH HIMBEEREN?

Himbeeren (Rubus idaeus) sind viel mehr als nur eine köstliche Sommerfrucht. Diese Frucht bietet auch einen interessanten Beitrag zur Ernährung, sie kann Ihrem Körper helfen, Krankheiten loszuwerden und Sie fit zu halten. Sie sind reich an einer Vielzahl wichtiger Nährstoffe und haben einen niedrigen glykämischen Index (GLYX, Maß für die Wirkung auf den Blutzucker). Himbeere ist ein nahezu perfektes

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

LEITUNGSWASSER / TRINKWASSER

Wasser LEITUNGSWASSER / TRINKWASSERBildquelle: shutterstock-female-hands-holding-clear-glass-water-701244958

Jeder Deutsche verbraucht pro Jahr rund 1.800 Liter Trinkwasser aus der Leitung. Reservoir für unser Leitungswasser ist in der Regel die erste Grundwasserschicht oder Oberflächenwasser. Bezüglich der Trinkwassergewinnung spielen in Deutschland auch noch Talsperren sowie Seen (Bodensee!) eine Rolle. Uferfiltrat beschreibt die Wasserentnahme aus den Flüssen mit anschließender, starker Aufbereitung.

Die Trinkwasserverordnung wacht darüber, dass dieses bestimmten hygienischen und gesundheitlichen Anforderungen genügt. Es gibt Grenzwerte für organische und

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

DER NATÜRLICHE KAMPF GEGEN SCHLAFLOSIGKEIT!

Es ist erstaunlich, wie leicht die Ärzteschaft Anxiolytika verschreibt. Wenn ein Patient über Einschlafstörungen oder Stimmungsschwankungen klagt, wird schwere Artillerie eingesetzt.

Das Problem lässt sich natürlich nicht in 10 Minuten lösen. Wenn der Warteraum voll ist und die Uhr tickt, wird das Problem je nach Symptom gelöst. Der Patient kehrt mit einer schlüsselfertigen Lösung nach Hause zurück. Tja, wenn das Leben so einfach

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

MANDELN, ZIMT UND CHROM, NATÜRLICHE REGULATOREN DES BLUTZUCKERSPIEGELS

Derzeit haben viele Menschen Störungen des Blutzuckerspiegels, was ein Zeichen für Insulinresistenz, Frühdiabetes oder sogar Diabetes sein kann.

Aber auch wenn Sie derzeit Opfer einer ganzen Reihe von Stoffwechselstörungen sind, die Sie beunruhigen und Warnzeichen für eine mögliche chronische Erkrankung zu sein scheinen, haben wir gute Nachrichten für Sie. Es liegt auf der Hand, dass diese Blutwerte regelmäßig überprüft und

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

Unterkategorien

Wasser oder H2O ist vielmehr als nur eine chemische Verbindung aus Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). Wasser ist ein Grundbaustein unseres Lebens.

Viele Wissenschaftler haben sich bereits mit dem Wesen des Wassers beschäftigt. Ob aus natur- oder ernährungswissen-schaftlicher, medizinischer, religiöser oder ganzheitlicher Sicht:

Wasser ist für das Leben in diesem Universum unverzichtbar.

Wasser ist nicht nur unser Lebenselexier, ohne dies kein Leben auf unserem Planeten möglich wäre, es gibt auch Rätsel auf. Alleine die bekannten Anomalien des Wassers stellen die heutige Physik auf den Kopf - die bekannteste ist hier wohl die Dichteanomalie.

Lange Zeit dachte man, neue Erkenntnisse wären nicht zu gewinnen. Doch was unsere Vorfahren durch Beobachtung des Komos und die Interaktionen des Lebens in der Natur mit seinem sensiblen Ökosystem, dessen Teil wir sind, gelernt hatten, findet heute immer mehr Beachtung. Viele der (wiedergewonnenen) Erkenntnisse gelten noch immer als randwissenschaftlich.

Renommierte Wissenschaftler, wie der französische Forscher Jacques Benviste oder der Diplom-Ingenieur und Professor Bernd H. Kröplin, haben seither vielfach bewiesen, dass Wasser ein Gedächtnis hat, dass es Informationen speichern kann - was wiederum unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit revolutionieren kann. Erklärt werden kann dieses Phänomen unter anderem durch die spezielle Struktur des Wasser mit seiner Clusterbildung.

Dass Wasser nicht gleich Wasser ist, sondern auch ein ausgezeichneter Informationsspeicher, sieht man an den bekannten Wassertropfen-Bildern von Professor Kröplin. Links: Ein Wassertropfen aus dem Bodensee, rechts: ein Tropfen Wasser, in das zuvor Myrrhe eingelegt war. Je nachdem, welchen Einflüssen das Wasser zuvor ausgesetzt war, Ändern sich die Wassertropfenbilder. Mehr dazu auch auf "Welt im Tropfen".

Wasser ist die Grundlage dafür, dass alle Funktionen im Organismus, wie Köperaufbau, Stoffwechsel, Verdauung, Herz-Kreislauf-Funktion und Gehirnfunktion ablaufen können.

Als wichtigster Baustoff in unserem Körper ermöglicht Wasser unter anderem den Stoffwechsel, indem es als Lösungs- und Transportmittel von Substanzen dient. Auch für die Temperaturregulierung im Körper ist Wasser essentiell.

Wasser durchdringt jede Körperzelle und ist das Kommunikationsmedium der unterschiedlichen Zellverbände. Nach der "Grundregulation nach Pischinger" geschieht die Informationsübertragung im Körper über die extrazelluläre Flüssigkeit im Bindegewebe.

In Deutschland ist das Aufdrehen des Wasserhahns oder das Öffnen der Mineralwasserflasche selbstverständlich. Aber Wasser ist nicht gleich Wasser! Herkunft, „Alter“ und Behandlung bestimmen die Qualität.

Wissen

Schon der iranische Arzt Dr. F. Batmanghelidj hat festgestellt: "Wir sind nicht krank, sondern durstig."

Generell spielt Wasser für einen gesunden Organismaus eine entscheidende Rolle. Der Mensch besteht zu etwa zwei Dritteln aus Wasser und damit ist Wasser unser wichtigster Baustoff. Der Qualität von Wasser kommt dabei eine große Bedeutung zu.

Wasser hat eine wichtige Transportfunktion: ohne Wasser können die Grundnahrungsmittel Proteine, Kohlenhydrate und Fette nicht verwertet werden. Das gilt auch für Mineralstoffe, Vitamine, Elektroyten, Spurenelemente sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Der lebensnotwendige Sauerstoff wird über die Blutgefäße zu den Zellen hin transportiert. Stoffwechselschlacken und Giftstoffe werden über das Lymphsystem und beispielsweise über die Nieren aus dem Körper heraustransportiert . Diese Transportaufgabe kann jedoch nur dann reibungslos funktionieren, wenn dem Körper genügend hochwertiges Wasser zur Verfügung steht.

In der Praxis bedeutet das, dass ein optimaler Wasserhaushalt die Basis für den therapeutischen Erfolg darstellt und Voraussetzung für eine Regulation im ganzheitlichen Sinne ist. Gehen wir einen Schritt weiter: Jedes Wasser schwingt anders - genau wie jeder Mensch.

Bitte das Passwort eingeben, um den Inhalt zu sehen

Es gibt noch einen angenehmen Nebeneffekt, wenn Wasser gut schmeckt: es ist ein Leichtes und es macht Freude, den täglichen Wasserbedarf zu decken.

Zell-Screening (ZS)

Top