WASSER IST BAUSTOFF

Wasser AKTUELLE FREQUENZMESSUNGENBildquelle: shutterstock-water-drop-leaf-laboratory-natural-chemistry-421957195

Heute weiß man, dass sich alle Lebewesen überwiegend aus den vier Elementen Sauerstoff (Oxygenium), Kohlenstoff (Carbonium), Wasserstoff (Hydrogenium) und Stickstoff (Nitrogenium) bzw. ihrer Verbindungen zusammensetzen. Diese Nichtmetalle bilden zusammen bereits etwa 95 % unseres Körpergewichts.

Sauerstoff (63 %) und Wasserstoff (10 %) liegen überwiegend in der Verbindung Wasser (H2O) vor, aus dem wir zu etwa zwei Dritteln bestehen. Davon befinden sich etwa drei Viertel innerhalb der Zellen, das

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

KAFFEETRINKEN ZUR VORBEUGUNG VON TYP-2-DIABETES

Sie sind bekannt als große Kaffeetrinker: Mehr als jeder zweite Amerikaner trinkt den ganzen Tag über Kaffee. Neben der Wirkung gegen Müdigkeit hat Kaffee noch weitere positive Auswirkungen auf die Gesundheit.

VORBEUGUNG VON TYP-2-DIABETES …

Die Studie, die in Diabetologia veröffentlicht wurde, war die erste, die den Nutzen von Kaffee erkannte. Der Genuss von 1,5 Tassen zusätzlich pro Tag (ca. 360 ml) über einen

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

AMINOSÄUREN AUF UNSEREM TELLER

AMINOSÄUREN AUF UNSEREM TELLERAminosäuren auf unserem Teller (Bildquelle Unsplash.com)

SICH RICHTIG IM JAHR 2017 ZU ERNÄHREN KANN MANCHMAL ZU EINER ECHTEN PILGERREISE WERDEN. ZWISCHEN FALSCHEN INFORMATIONEN IM NETZ ODER MANGELNDEM WISSEN ÜBER EINE BESTIMMTE ERNÄHRUNGSHYGIENE, KANN MAN LEICHT DEN ÜBERBLICK VERLIEREN, WELCHE LEBENSMITTEL AUF DEN TELLER SOLLEN.

Hinzu kommt, dass es viele Ernährungsrichtungen gibt, welches ist das passende Rezept, vor allem in sozialen Netzwerken, aber auch durch thematische Bücher oder Vorträge, die überall

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

KRISTALLMORPHOLOGIE NACH MADAME CHAPELLE

Wasser KRISTALLMORPHOLOGIE NACH MADAME CHAPELLEBildquelle: shutterstock-water-drop-leaf-laboratory-natural-chemistry-421957195

Die Analysen von Madame Chapelle nach der Methode der Kristallmorphologie visualisieren den Charakter der unterschieldichen Wässer von St. Leonhards wunderschön.

Institut Thiollet, Frankreich

Margarethe Chapelle, französische Weinbauexpertin und technische Leiterin des Laboratoire Oenologique Thiollet im Süden Frankreichs, hat die Wässer von St. Leonhards nach der Methode der Kristallmorphologie analysiert.

Mit dem genannten Verfahren gelingt es ihr, klare Aussagen über die Qualität von Lebensmitteln zu machen. 

[ecr|password=wasser]1. Zusammenfassung (pdf)

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

WIE KANN MAN ARTHROSE MIT DER GRÜNLIPPMUSCHEL LINDERN?

WIE KANN MAN ARTHROSE MIT DER GRÜNLIPPMUSCHEL LINDERN?Wie kann man Arthrose mit der Grünlippmuschel lindern? (Bildquelle Unsplash.com)

WAS IST ARTHROSE?

Arthrose ist eine ziemlich häufige Erkrankung, die vor allem Menschen jenseits der Fünfziger betrifft.

WELCHE GELENKE SIND AM STÄRKSTEN BETROFFEN?

Arthrose betrifft mehrere Bereiche, aber einige Gelenke sind stärker betroffen. Es gibt hauptsächlich die Arthrose des Knies (Gonarthrose) und die Arthrose der Hüfte (Coxarthrose). Diese beiden Patientengruppen müssen sich oft einem ziemlich schweren operativen Eingriff unterziehen.

ARTHROSE

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

IST SONNENBESTRAHLUNG WIRKLICH SO GEFÄHRLICH?

Die Sonne wartet schon seit Monaten, und während die einen alles tun, um sich vor ihren Auswirkungen zu schützen, eilen andere, um sie zu genießen. Von überall hören wir etwas über die gesundheitlichen Auswirkungen der Sonneneinstrahlung. Lassen Sie uns das Wahre vom Falschen trennen....

EINE SCHÜTZENDE WIRKUNG

Die Analyse mehrerer umfangreicher Studien zeigt, dass die Sauerstoffversorgung im Freien die Gesundheit fördert. Die Sonne

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

WASSERAPOTHEKE

WissenBildquelle: shutterstock-beautiful-waterfall-sunlight-jungle-haew-suwat-1115502602

Im Sinne der Bioresonanz nach Paul Schmidt werden die im Wasser gemessenen Frequenzen bestimmten Körperteilen, Organen, Zellverbänden und seelisch-geistigen Zuständen zugeordnet.

[ecr|password=wasser]Die einzelnen Frequenz-Übereinstimmungen und die daraus abgeleiteten Hautwirkgebiete der verschiedenen Wässer werden in der Frequenztabelle der Wasserapotheke dargestellt.

Eine Überprüfung der Frequenzen in den einzelnen Wässer wird derzeit anhand von Nachmessungen durch Fa. Rayonex durchgeführt. Die Ergebnisse für die Quelle St. Leonhard liegen bereits vor und zeigen

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

5 AUSGEZEICHNETE GRÜNDE TEE ZU TRINKEN

5 AUSGEZEICHNETE GRÜNDE TEE ZU TRINKEN5 ausgezeichnete Gründe Tee zu trinken (Bildquelle Unsplash.com)

Während Kaffee das beliebteste Getränk in den Vereinigten Staaten ist, ist Tee das weltweit beliebteste Getränk. Wie in der Zeitung Epoch Times erwähnt:

"Auf der ganzen Welt ist Tee nach Wasser das am häufigsten verwendete Getränk. Seine Popularität stieg in den 1800er Jahren, als man für seine Zubereitung kochendes Wasser verwendete und damit wasserbasierte Krankheitserreger, wie Cholera und Typhus abtötete und es damit

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

ESSEN SIE ERDBEEREN, WENN SIE FISCH ESSEN, UM SCHWERMETALLE ZU VERMEIDEN!

ESSEN SIE ERDBEEREN, WENN SIE FISCH ESSEN, UM SCHWERMETALLE ZU VERMEIDEN!Essen Sie Erdbeeren wenn Sie Fisch essen um Schwermetalle zu vermeiden (Bildquelle Unsplash.com)

IM RAHMEN DER LAUFENDEN WISSENSCHAFTLICHEN FORSCHUNG ZU SCHWERMETALLEN HABE ICH SUBSTANZEN GEGEN SCHWERMETALLE IDENTIFIZIERT UND DOKUMENTIERT, DIE EINE BEMERKENSWERTE NATÜRLICHE AFFINITÄT ZUM BINDEN VON SCHWERMETALLEN HABEN.

Dies ist besonders wichtig wegen des ganzen Quecksilbers, das in bestimmten Fischarten enthalten ist. Die FDA (Food and Drug Administration) warnte kürzlich davor, dass schwangere Frauen weniger Fische essen sollten, die

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

VERARBEITETE LEBENSMITTEL SIND ARM AN NÄHRSTOFFEN

VERARBEITETE LEBENSMITTEL SIND ARM AN NÄHRSTOFFENVerarbeitete Lebensmittel sind arm an Nährstoffen (Bildquelle Unspash.com)

DIE EVOLUTION DER MENSCHHEIT ÜBER DIE JAHRTAUSENDE HINWEG IST GEWACHSEN UND IST SICHERLICH SOGAR SCHÄDLICH FÜR UNSEREN PLANETEN. WIR WAREN JÄGER UND SAMMLER MIT GERINGER MOBILITÄT UND VERBRAUCHTEN DESHALB HAUPTSÄCHLICH DIE FRÜCHTE UNSERER ERNTE.

Die Natur brachte uns viele sehr gute Lebensmittel, vor allem aber frisch gereifte Produkte und natürlich saisonal. Jedes Obst und Gemüse wuchs zu einer bestimmten Jahreszeit. Außerdem gab

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

Unterkategorien

Wasser oder H2O ist vielmehr als nur eine chemische Verbindung aus Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). Wasser ist ein Grundbaustein unseres Lebens.

Viele Wissenschaftler haben sich bereits mit dem Wesen des Wassers beschäftigt. Ob aus natur- oder ernährungswissen-schaftlicher, medizinischer, religiöser oder ganzheitlicher Sicht:

Wasser ist für das Leben in diesem Universum unverzichtbar.

Wasser ist nicht nur unser Lebenselexier, ohne dies kein Leben auf unserem Planeten möglich wäre, es gibt auch Rätsel auf. Alleine die bekannten Anomalien des Wassers stellen die heutige Physik auf den Kopf - die bekannteste ist hier wohl die Dichteanomalie.

Lange Zeit dachte man, neue Erkenntnisse wären nicht zu gewinnen. Doch was unsere Vorfahren durch Beobachtung des Komos und die Interaktionen des Lebens in der Natur mit seinem sensiblen Ökosystem, dessen Teil wir sind, gelernt hatten, findet heute immer mehr Beachtung. Viele der (wiedergewonnenen) Erkenntnisse gelten noch immer als randwissenschaftlich.

Renommierte Wissenschaftler, wie der französische Forscher Jacques Benviste oder der Diplom-Ingenieur und Professor Bernd H. Kröplin, haben seither vielfach bewiesen, dass Wasser ein Gedächtnis hat, dass es Informationen speichern kann - was wiederum unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit revolutionieren kann. Erklärt werden kann dieses Phänomen unter anderem durch die spezielle Struktur des Wasser mit seiner Clusterbildung.

Dass Wasser nicht gleich Wasser ist, sondern auch ein ausgezeichneter Informationsspeicher, sieht man an den bekannten Wassertropfen-Bildern von Professor Kröplin. Links: Ein Wassertropfen aus dem Bodensee, rechts: ein Tropfen Wasser, in das zuvor Myrrhe eingelegt war. Je nachdem, welchen Einflüssen das Wasser zuvor ausgesetzt war, Ändern sich die Wassertropfenbilder. Mehr dazu auch auf "Welt im Tropfen".

Wasser ist die Grundlage dafür, dass alle Funktionen im Organismus, wie Köperaufbau, Stoffwechsel, Verdauung, Herz-Kreislauf-Funktion und Gehirnfunktion ablaufen können.

Als wichtigster Baustoff in unserem Körper ermöglicht Wasser unter anderem den Stoffwechsel, indem es als Lösungs- und Transportmittel von Substanzen dient. Auch für die Temperaturregulierung im Körper ist Wasser essentiell.

Wasser durchdringt jede Körperzelle und ist das Kommunikationsmedium der unterschiedlichen Zellverbände. Nach der "Grundregulation nach Pischinger" geschieht die Informationsübertragung im Körper über die extrazelluläre Flüssigkeit im Bindegewebe.

In Deutschland ist das Aufdrehen des Wasserhahns oder das Öffnen der Mineralwasserflasche selbstverständlich. Aber Wasser ist nicht gleich Wasser! Herkunft, „Alter“ und Behandlung bestimmen die Qualität.

Wissen

Schon der iranische Arzt Dr. F. Batmanghelidj hat festgestellt: "Wir sind nicht krank, sondern durstig."

Generell spielt Wasser für einen gesunden Organismaus eine entscheidende Rolle. Der Mensch besteht zu etwa zwei Dritteln aus Wasser und damit ist Wasser unser wichtigster Baustoff. Der Qualität von Wasser kommt dabei eine große Bedeutung zu.

Wasser hat eine wichtige Transportfunktion: ohne Wasser können die Grundnahrungsmittel Proteine, Kohlenhydrate und Fette nicht verwertet werden. Das gilt auch für Mineralstoffe, Vitamine, Elektroyten, Spurenelemente sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Der lebensnotwendige Sauerstoff wird über die Blutgefäße zu den Zellen hin transportiert. Stoffwechselschlacken und Giftstoffe werden über das Lymphsystem und beispielsweise über die Nieren aus dem Körper heraustransportiert . Diese Transportaufgabe kann jedoch nur dann reibungslos funktionieren, wenn dem Körper genügend hochwertiges Wasser zur Verfügung steht.

In der Praxis bedeutet das, dass ein optimaler Wasserhaushalt die Basis für den therapeutischen Erfolg darstellt und Voraussetzung für eine Regulation im ganzheitlichen Sinne ist. Gehen wir einen Schritt weiter: Jedes Wasser schwingt anders - genau wie jeder Mensch.

Bitte das Passwort eingeben, um den Inhalt zu sehen

Es gibt noch einen angenehmen Nebeneffekt, wenn Wasser gut schmeckt: es ist ein Leichtes und es macht Freude, den täglichen Wasserbedarf zu decken.

Gesund für Dich (GfD)

Top