Deutsch English
 

LEIDEN SIE UNTER MAGNESIUMMANGEL?

Heute weiß fast jeder, dass Vitamine und Mineralien für eine gute Gesundheit unerlässlich sind. Sie helfen beim Aufbau von Geweben. Sie regulieren zahlreiche physiologische und hormonelle Reaktionen. Sie stärken das Immunsystem.

Ein Mangel an Vitaminen oder Mineralstoffen kann daher zu schweren Gesundheitsschäden führen. Unter diesem Gesichtspunkt ist Magnesium absolut unentbehrlich.

WELCHE ROLLE SPIELT MAGNESIUM?

Es trägt zur Bildung von Zähnen und Knochen bei. Es aktiviert Enzyme. Es reguliert den Kalziumspiegel

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

LEBENDIGES WASSER

Wasser WASSERBEWUSSTSEINBildquelle: shutterstock-children-swim-water-park-have-fun-62574676

Der Begriff „Lebendiges Wasser“ findet sich in keinem Lexikon. Naturwissenschaftler und Wasserexperten, wie Viktor Schauberger oder Louis Claude Vincent wissen allerdings genau, welche Qualitäten und Eigenschaften lebendiges Wasser haben muss. Die energetischen Aspekte sind wissenschaftlich nicht anerkannt. Sie zählen immer noch zu den Randwissenschaften.
 
Artesische Quelle – reines Tiefenwasser

Aus einer Quelle artesischen Ursprungs tritt Grund- oder Tiefenwasser aus eigener Kraft zutage. Das Wasser hat seinen natürlichen Kreislauf

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

SOLLTE ICH MICH DER MEDIKATION WIDERSETZEN?

Den ganzen Tag über wird uns gesagt, dass die Medikamente strengen Tests mit doppelblinden klinischen Studien unterzogen wurden, die die Sicherheit und Wirksamkeit der Medikamente garantieren. Dies ist eine Meinung, die in unseren Köpfen gut verankert ist, insbesondere in Verbindung mit den offiziellen Informationen der klassischen Medien.

Ohne auf die jüngsten Skandale einzugehen, die allen bekannt sind, wie z. B. der Mediator-Skandal,

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

ESSEN SIE ERDBEEREN, WENN SIE FISCH ESSEN, UM SCHWERMETALLE ZU VERMEIDEN!

Joergens.mi Wikipedia Erdbeeren jm26883Essen Sie Erdbeeren wenn Sie Fisch essen um Schwermetalle zu vermeiden (Bildquelle Joergens.mi/Wikipedia, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Erdbeeren_jm26883.jpg)

IM RAHMEN DER LAUFENDEN WISSENSCHAFTLICHEN FORSCHUNG ZU SCHWERMETALLEN HABE ICH SUBSTANZEN GEGEN SCHWERMETALLE IDENTIFIZIERT UND DOKUMENTIERT, DIE EINE BEMERKENSWERTE NATÜRLICHE AFFINITÄT ZUM BINDEN VON SCHWERMETALLEN HABEN.

Dies ist besonders wichtig wegen des ganzen Quecksilbers, das in bestimmten Fischarten enthalten ist. Die FDA (Food and Drug Administration) warnte kürzlich davor, dass schwangere Frauen weniger Fische essen sollten,

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

DIESEN WINTER ÜBERSTEHEN SIE DIE INFEKTIONEN

DIESEN WINTER ÜBERSTEHEN SIE DIE INFEKTIONEN (1)Diesen Winter überstehen Sie die Infektionen (Bildquelle Santenutrition.net)

Wir freuen uns, Ihnen einen Gastbeitrag von Adrianne Cadiou präsentieren zu können. Sie teilt ihr Wissen und ihre Erfahrung als Naturheilpraktikerin mit uns. Hier zeigt sich, dass es möglich ist, Ihr Immunsystem auf natürliche Weise zu stärken.


Die Grippeimpfstoffdebatte wird auch in diesem Jahr wieder geführt. Dennoch gibt es natürliche Wege, Ihr Immunsystem zu schützen und zu erhalten. Und es beginnt im

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

3 LEBENSMITTEL ZUR PFLEGE IHRER PROSTATA

Die Prostata ist eine rein männliche, walnussgroße Drüse, die sich unter der Blase befindet. Sie umschließt den Kanal der Harnröhre, der den Urin abtransportiert, was die damit häufig verbundenen Harnwegsprobleme erklärt.

Obwohl diese Erkrankungen oft altersbedingt sind und in manchen Fällen "rechtzeitig" korrigiert werden können, werden sie durch die frühestmögliche und tägliche Pflege der Prostata oft vermieden.

WIE IMMER WIRD VIEL DAVON

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

4 LEBENSMITTEL GEGEN DEPRESSIONEN!

Depressionen sind eine grausame Krankheit. Sie beginnt als heimliches Gefühl und verwandelt, wenn sie unbeaufsichtigt bleibt, das Leben und bringt manchmal sogar das Leben in Gefahr. Nach den vielen Geschichten im Internet zu urteilen, die reale Fälle von Depressionen beschreiben, scheint eines herauszustechen - ein gewisser Mangel an Hoffnung. Diese Verzweiflung wird noch dadurch verstärkt, dass sie von einem Gefühl der Ohnmacht begleitet wird und

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

KRISTALLANALYSE DR. HÖFER

Wasser KRISTALLANALYSE DR. HÖFERBildquelle: shutterstock-water-drop-leaf-laboratory-natural-chemistry-421957195

7 Wasserproben wurden auf ihre inneren „Bildekräfte“ hin untersucht und mittels Darstellung von Kristallbildern beschrieben. Die Proben wurden mit Nr. 1-7 nummeriert.

"Allgemein sind alle 7 Wässer von einer Harmonie gestaltet, wie sie in Mineralwasser oder Tafelwasser wünschenswert ist, aber nur teilweise angetroffen wird.
Insbesondere sind heute die Kunststoffflaschen von ungünstigem Einfluss.Die Wässer 3 und 4 zeichnen sich durch eine Vielgestaltigkeit des Kristallbildes aus,
was die innere Lebendigkeit spiegelt."
Aus der

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

FLUORVERGIFTUNG: WIE WIRD MAN SIE LOS?

Die neurodegenerativen Wirkungen von Fluoriden sind in der wissenschaftlichen Literatur gut dokumentiert. Dennoch verteilt sich dieses giftige Nebenprodukt der industriellen Produktion weiter in der Wasserversorgung fast jeder Großstadt. Es kann einige Zeit dauern, bis endlich eine ausreichende Anzahl von Menschen aufwacht und dieser Massenvergiftung der Bevölkerung ein Ende setzt. Es gibt einen Ausweg, wie Sie und Ihre Familie den schädlichen Auswirkungen von

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

PIONIERE

Wasser PIONIEREBildquelle: shutterstock-glass-clean-water-on-nature-concept-661783192

Jacques Benveniste (1935 - 2004) war ein französischer Mediziner, Immunologe und Forscher. Bekannt wurde Benveniste vor allem durch seine Behauptung, hochgradig verdünnte Antigene könnten über einen „Gedächtniseffekt“ des Wassers weiße Blutzellen (Leukozyten) beeinflussen.

Dr. Masaru Emoto, japanischer Parawissenschaftlicher, Alternativmediziner und einer der bekanntesten Forscher auf dem Gebiet des „Wassergedächtnisses“. Seine Kristallbilder mit gefrorenem Wasser wurden weltbekannt.

Professor Bernd H. Kröplin, Diplom-Ingenieur und ehemaliger Professor an der Fakultät für Luft- und

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

Unterkategorien

Wasser oder H2O ist vielmehr als nur eine chemische Verbindung aus Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). Wasser ist ein Grundbaustein unseres Lebens.

Viele Wissenschaftler haben sich bereits mit dem Wesen des Wassers beschäftigt. Ob aus natur- oder ernährungswissen-schaftlicher, medizinischer, religiöser oder ganzheitlicher Sicht:

Wasser ist für das Leben in diesem Universum unverzichtbar.

Wasser ist nicht nur unser Lebenselexier, ohne dies kein Leben auf unserem Planeten möglich wäre, es gibt auch Rätsel auf. Alleine die bekannten Anomalien des Wassers stellen die heutige Physik auf den Kopf - die bekannteste ist hier wohl die Dichteanomalie.

Lange Zeit dachte man, neue Erkenntnisse wären nicht zu gewinnen. Doch was unsere Vorfahren durch Beobachtung des Komos und die Interaktionen des Lebens in der Natur mit seinem sensiblen Ökosystem, dessen Teil wir sind, gelernt hatten, findet heute immer mehr Beachtung. Viele der (wiedergewonnenen) Erkenntnisse gelten noch immer als randwissenschaftlich.

Renommierte Wissenschaftler, wie der französische Forscher Jacques Benviste oder der Diplom-Ingenieur und Professor Bernd H. Kröplin, haben seither vielfach bewiesen, dass Wasser ein Gedächtnis hat, dass es Informationen speichern kann - was wiederum unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit revolutionieren kann. Erklärt werden kann dieses Phänomen unter anderem durch die spezielle Struktur des Wasser mit seiner Clusterbildung.

Dass Wasser nicht gleich Wasser ist, sondern auch ein ausgezeichneter Informationsspeicher, sieht man an den bekannten Wassertropfen-Bildern von Professor Kröplin. Links: Ein Wassertropfen aus dem Bodensee, rechts: ein Tropfen Wasser, in das zuvor Myrrhe eingelegt war. Je nachdem, welchen Einflüssen das Wasser zuvor ausgesetzt war, Ändern sich die Wassertropfenbilder. Mehr dazu auch auf "Welt im Tropfen".

 

Wasser ist die Grundlage dafür, dass alle Funktionen im Organismus, wie Köperaufbau, Stoffwechsel, Verdauung, Herz-Kreislauf-Funktion und Gehirnfunktion ablaufen können.

Als wichtigster Baustoff in unserem Körper ermöglicht Wasser unter anderem den Stoffwechsel, indem es als Lösungs- und Transportmittel von Substanzen dient. Auch für die Temperaturregulierung im Körper ist Wasser essentiell.

Wasser durchdringt jede Körperzelle und ist das Kommunikationsmedium der unterschiedlichen Zellverbände. Nach der "Grundregulation nach Pischinger" geschieht die Informationsübertragung im Körper über die extrazelluläre Flüssigkeit im Bindegewebe.

In Deutschland ist das Aufdrehen des Wasserhahns oder das Öffnen der Mineralwasserflasche selbstverständlich. Aber Wasser ist nicht gleich Wasser! Herkunft, „Alter“ und Behandlung bestimmen die Qualität.

Wissen

Schon der iranische Arzt Dr. F. Batmanghelidj hat festgestellt: "Wir sind nicht krank, sondern durstig."

Generell spielt Wasser für einen gesunden Organismaus eine entscheidende Rolle. Der Mensch besteht zu etwa zwei Dritteln aus Wasser und damit ist Wasser unser wichtigster Baustoff. Der Qualität von Wasser kommt dabei eine große Bedeutung zu.

Wasser hat eine wichtige Transportfunktion: ohne Wasser können die Grundnahrungsmittel Proteine, Kohlenhydrate und Fette nicht verwertet werden. Das gilt auch für Mineralstoffe, Vitamine, Elektroyten, Spurenelemente sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Der lebensnotwendige Sauerstoff wird über die Blutgefäße zu den Zellen hin transportiert. Stoffwechselschlacken und Giftstoffe werden über das Lymphsystem und beispielsweise über die Nieren aus dem Körper heraustransportiert . Diese Transportaufgabe kann jedoch nur dann reibungslos funktionieren, wenn dem Körper genügend hochwertiges Wasser zur Verfügung steht.

In der Praxis bedeutet das, dass ein optimaler Wasserhaushalt die Basis für den therapeutischen Erfolg darstellt und Voraussetzung für eine Regulation im ganzheitlichen Sinne ist. Gehen wir einen Schritt weiter: Jedes Wasser schwingt anders - genau wie jeder Mensch.

Bitte das Passwort eingeben, um den Inhalt zu sehen

Es gibt noch einen angenehmen Nebeneffekt, wenn Wasser gut schmeckt:  es ist ein Leichtes und es macht Freude, den täglichen Wasserbedarf zu decken.

Zell-Screening (ZS)

Top