Chinese simplified English Finnish French German Italian Slovenian Spanish
 

WENN KLEINE BLÄTTER ZUR RETTUNG BEITRAGEN

WENN KLEINE BLÄTTER ZUR RETTUNG BEITRAGEN (1)Wenn kleine Blätter zur Rettung beitragen (Bildquelle Santenutrition.net)

Die kleinen Blätter von Rucola und Kresse haben einen würzigen Geschmack. Sie werden in Salaten, Sandwiches, Suppen, Saucen oder in frischen Gemüsesäften verwendet und können zur Geschmacksverstärkung vieler Gerichte verwendet werden.

ABER IHRE VORZÜGE BESCHRÄNKEN SICH NICHT NUR DARAUF...

Tatsächlich enthalten Rucola und Kresse, wie viele andere Gemüsesorten der Familie Brassicaceae (Kreuzblütler), phytochemische Wirkstoffe, die aus gesundheitlicher Sicht sehr interessant sind. Mehrere

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

WASSERAUFBEREITUNG, LEVITIERTES WASSER UND UMKEHROSMOSE

Wasser WASSERAUFBEREITUNG, LEVITIERTES WASSER UND UMKEHROSMOSEBildquelle: shutterstock-water-splash-isolated-on-transparent-background-564743281

Auf dem Markt gibt es inzwischen viele Hersteller von Geräten, die Wasser reinigen und/oder ihm seine ursprüngliche Energie wiedergeben sollen. Aber kann "totes Wasser" überhaupt wieder "lebendig" gemacht werden? Vielleicht zum Teil. Jedoch ist die Grundlage dieser aufbereiteten, energetisch levitierten Wässer immer noch Leitungswasser mit seinen Belastungen, die, auch wenn stofflich entfernt, so doch immer noch als Information vorhanden sind.

Empfehlenswert sind z. B. Grander-Anlagen. Diese beleben, informieren

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

EINWIRKUNG AUF ÜBERSÄUERUNG ODER GEWEBEAZIDITÄT

EINWIRKUNG AUF ÜBERSÄUERUNG ODER GEWEBEAZIDITÄT (1)Einwirkung auf Übersäuerung oder Gewebeazidität (Bildquelle Santenutrition.net)

Im Moment ist unsere Gesellschaft als Ganzes anfällig für Azidose. Unsere Umwelt wird durch sauren Regen angegriffen, genauso wie unser Körper durch alle Säurereste, die durch einen schlechten Lebensstil entstehen.

Eine der Hauptursachen für die Übersäuerung unseres Gewebes ist die Nahrung, aber es ist nicht nur das. Stress, Bewegungsmangel, aber auch übermäßige Bewegung, Drogen- oder Alkoholkonsum, Überarbeitung, negative Gedanken, Schlafmangel oder die vielen Verunreinigungen

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

TAFELWASSER

Wasser TAFELWASSERBildquelle: shutterstock-female-hands-holding-clear-glass-water-701244958

Es besteht hauptsächlich aus Trinkwasser. Es gibt keine Anforderungen an den Mineralstoffgehalt oder die Behandlungsmethoden. In Deutschland darf es nur aus bestimmten Stoffen bestehen: Mineralwasser, Trinkwasser, natürliches salzreiches Wasser (Natursole), Meerwasser, Natriumchlorid und zugelassene Zusatzstoffe.

0
0
0
s2sdefault

LEBENDIGES WASSER

Wasser WASSERBEWUSSTSEINBildquelle: shutterstock-children-swim-water-park-have-fun-62574676

Der Begriff „Lebendiges Wasser“ findet sich in keinem Lexikon. Naturwissenschaftler und Wasserexperten, wie Viktor Schauberger oder Louis Claude Vincent wissen allerdings genau, welche Qualitäten und Eigenschaften lebendiges Wasser haben muss. Die energetischen Aspekte sind wissenschaftlich nicht anerkannt. Sie zählen immer noch zu den Randwissenschaften.
 
Artesische Quelle – reines Tiefenwasser

Aus einer Quelle artesischen Ursprungs tritt Grund- oder Tiefenwasser aus eigener Kraft zutage. Das Wasser hat seinen natürlichen Kreislauf

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

DIESEN WINTER ÜBERSTEHEN SIE DIE INFEKTIONEN

DIESEN WINTER ÜBERSTEHEN SIE DIE INFEKTIONEN (1)Diesen Winter überstehen Sie die Infektionen (Bildquelle Santenutrition.net)

Wir freuen uns, Ihnen einen Gastbeitrag von Adrianne Cadiou präsentieren zu können. Sie teilt ihr Wissen und ihre Erfahrung als Naturheilpraktikerin mit uns. Hier zeigt sich, dass es möglich ist, Ihr Immunsystem auf natürliche Weise zu stärken.


Die Grippeimpfstoffdebatte wird auch in diesem Jahr wieder geführt. Dennoch gibt es natürliche Wege, Ihr Immunsystem zu schützen und zu erhalten. Und es beginnt im

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

ZINKMANGEL KANN KATASTROPHAL SEIN: WIE KANN MAN IHN VERMEIDEN?

Zink scheint eine Schlüsselrolle bei der Steuerung der Reaktion des Organismus auf eine schwere Infektion zu spielen, und sein Mangel kann die Anfälligkeit gegenüber einer tödlichen Immunreaktion erhöhen, so eine Studie, die von Forschern der Ohio State University durchgeführt und in der Zeitschrift "PLOS ONE" (Public Library of Science = Öffentliche Bibliothek der Wissenschaften) veröffentlicht wurde.

"Wenn der
Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

ST. LEONHARDS

St. Leonhardsquelle

Wasser ST. LEONHARDS

Die St. Leonhardsquelle - benannt nach dem Heiligen Leonhard - ist seit Jahrhunderten bekannt. Sie wurde der Sage nach 1734 wieder entdeckt.

Die Ortsbezeichnung Leonhardspfunzen deutet eine Verehrung und besondere Wirksamkeit an. Die Sankt Leonhard-Kapelle, Votivtafeln und abgelegte Holzkrücken zeugen von Wallfahrten. Diese versprachen Linderung bei Gelenkbeschwerden, Augenleiden und heilenden Knochenbrüchen. Überliefert ist auch, dass vor allem schwangere Frauen zur Quelle kamen und im Wasser dieser Quelle gebadet haben. Die

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

HOMÖOPATHISCHE ARZNEIMITTELPRÜFUNG

Homöopathische Arzneimittelprüfung "Aqua St. Leonhard (Nativ / Enteisent)

von Dr. Jörg Hildebrandt, durchgeführt im Zeitraum 2012 - 2015 Wasser HOMÖOPATHISCHE ARZNEIMITTELPRÜFUNG

"Es handelt sich bei dieser, erstmals in Österreich durch eine Ethikkommission genehmigten homöopathischen Arzneimittelprüfung um ein Mineralwasser."

Über einen Zeitraum von 3 Jahren wurde die St. Leonhardsquelle geprüft - sowohl als Rohwasser direkt aus der Quelle als auch nach vorgeschriebener Enteisenung.

In 2016 wurde "Aqua St. Leonhard" sowohl nativ als auch in der enteisenten

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

SCHWERMETALLE: WIE VERMEIDET MAN SIE UND WIE BESEITIGT MAN SIE?

Es ist sehr deutlich geworden, dass die Vermeidung von Schwermetallen kein einfacher Prozess ist. Diese finden sich heute auf einem hohen Niveau in einigen Bioprodukten und verstecken sich an Orten, die wahrscheinlich noch nicht in Betracht gezogen wurden.

WO UND WIE WIRD MAN MIT SCHWERMETALLEN VERGIFTET?

Leider werden die Eintrittsstellen von Schwermetallen in unseren Körper stark von unserem Lebensstil

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

Unterkategorien

Wasser oder H2O ist vielmehr als nur eine chemische Verbindung aus Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). Wasser ist ein Grundbaustein unseres Lebens.

Viele Wissenschaftler haben sich bereits mit dem Wesen des Wassers beschäftigt. Ob aus natur- oder ernährungswissen-schaftlicher, medizinischer, religiöser oder ganzheitlicher Sicht:

Wasser ist für das Leben in diesem Universum unverzichtbar.

Wasser ist nicht nur unser Lebenselexier, ohne dies kein Leben auf unserem Planeten möglich wäre, es gibt auch Rätsel auf. Alleine die bekannten Anomalien des Wassers stellen die heutige Physik auf den Kopf - die bekannteste ist hier wohl die Dichteanomalie.

Lange Zeit dachte man, neue Erkenntnisse wären nicht zu gewinnen. Doch was unsere Vorfahren durch Beobachtung des Komos und die Interaktionen des Lebens in der Natur mit seinem sensiblen Ökosystem, dessen Teil wir sind, gelernt hatten, findet heute immer mehr Beachtung. Viele der (wiedergewonnenen) Erkenntnisse gelten noch immer als randwissenschaftlich.

Renommierte Wissenschaftler, wie der französische Forscher Jacques Benviste oder der Diplom-Ingenieur und Professor Bernd H. Kröplin, haben seither vielfach bewiesen, dass Wasser ein Gedächtnis hat, dass es Informationen speichern kann - was wiederum unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit revolutionieren kann. Erklärt werden kann dieses Phänomen unter anderem durch die spezielle Struktur des Wasser mit seiner Clusterbildung.

Dass Wasser nicht gleich Wasser ist, sondern auch ein ausgezeichneter Informationsspeicher, sieht man an den bekannten Wassertropfen-Bildern von Professor Kröplin. Links: Ein Wassertropfen aus dem Bodensee, rechts: ein Tropfen Wasser, in das zuvor Myrrhe eingelegt war. Je nachdem, welchen Einflüssen das Wasser zuvor ausgesetzt war, Ändern sich die Wassertropfenbilder. Mehr dazu auch auf "Welt im Tropfen".

 

Wasser ist die Grundlage dafür, dass alle Funktionen im Organismus, wie Köperaufbau, Stoffwechsel, Verdauung, Herz-Kreislauf-Funktion und Gehirnfunktion ablaufen können.

Als wichtigster Baustoff in unserem Körper ermöglicht Wasser unter anderem den Stoffwechsel, indem es als Lösungs- und Transportmittel von Substanzen dient. Auch für die Temperaturregulierung im Körper ist Wasser essentiell.

Wasser durchdringt jede Körperzelle und ist das Kommunikationsmedium der unterschiedlichen Zellverbände. Nach der "Grundregulation nach Pischinger" geschieht die Informationsübertragung im Körper über die extrazelluläre Flüssigkeit im Bindegewebe.

In Deutschland ist das Aufdrehen des Wasserhahns oder das Öffnen der Mineralwasserflasche selbstverständlich. Aber Wasser ist nicht gleich Wasser! Herkunft, „Alter“ und Behandlung bestimmen die Qualität.

Wissen

Schon der iranische Arzt Dr. F. Batmanghelidj hat festgestellt: "Wir sind nicht krank, sondern durstig."

Generell spielt Wasser für einen gesunden Organismaus eine entscheidende Rolle. Der Mensch besteht zu etwa zwei Dritteln aus Wasser und damit ist Wasser unser wichtigster Baustoff. Der Qualität von Wasser kommt dabei eine große Bedeutung zu.

Wasser hat eine wichtige Transportfunktion: ohne Wasser können die Grundnahrungsmittel Proteine, Kohlenhydrate und Fette nicht verwertet werden. Das gilt auch für Mineralstoffe, Vitamine, Elektroyten, Spurenelemente sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Der lebensnotwendige Sauerstoff wird über die Blutgefäße zu den Zellen hin transportiert. Stoffwechselschlacken und Giftstoffe werden über das Lymphsystem und beispielsweise über die Nieren aus dem Körper heraustransportiert . Diese Transportaufgabe kann jedoch nur dann reibungslos funktionieren, wenn dem Körper genügend hochwertiges Wasser zur Verfügung steht.

In der Praxis bedeutet das, dass ein optimaler Wasserhaushalt die Basis für den therapeutischen Erfolg darstellt und Voraussetzung für eine Regulation im ganzheitlichen Sinne ist. Gehen wir einen Schritt weiter: Jedes Wasser schwingt anders - genau wie jeder Mensch.

Bitte das Passwort eingeben, um den Inhalt zu sehen

Es gibt noch einen angenehmen Nebeneffekt, wenn Wasser gut schmeckt:  es ist ein Leichtes und es macht Freude, den täglichen Wasserbedarf zu decken.

Zell-Screening (ZS)

Top