Chinese simplified English German

3 BEWÄHRTE UND EFFEKTIVE METHODEN, UM HARTNÄCKIGES BAUCHFETT ZU ENTFERNEN

JEDER WEIß, DASS ÜBERGEWICHT ZU ERNSTHAFTEN GESUNDHEITSPROBLEMEN BEITRAGEN KANN. DIE MEISTEN MENSCHEN WISSEN JEDOCH NICHT, DASS DIE RISIKEN VOM SPEICHERORT DES FETTES ABHÄNGEN. DIE ANHÄUFUNG AN ARMEN UND OBERSCHENKELN, ZUM BEISPIEL, IST EHER EIN ÄSTHETISCHES PROBLEM ALS EIN WARNSIGNAL FÜR DIE GESUNDHEIT. JA, WIR FÜHLEN UNS BESSER OHNE ES UND SOLLTEN VERSUCHEN, ES LOSZUWERDEN, ABER BEI DEM FETT IN DIESEN BEREICHEN IST ES WAHRSCHEINLICHER, DASS WIR UNS AUFGEBLÄHT FÜHLEN, ALS UNS IN NAHER ZUKUNFT IN DER NOTAUFNAHME ZU SEIN.

Tatsächlich werden die gravierendsten Probleme, die mit Übergewicht einhergehen, wie Herzkrankheiten und Typ-2-Diabetes, meist durch eine Ansammlung von Bauchfett verursacht. Bauchfett, auch Viszeralfett genannt, ist das Fett, das sich gegen unsere wichtigsten Organe richtet und deren Funktionsfähigkeit beeinträchtigt - ein Zustand, der ohne unsere Gegenbewegung zum vorzeitigen Tod führen kann. Glücklicherweise sind die folgenden Veränderungen des Lebensstils bekannt, um auf natürliche Weise Bauchfett zu beseitigen.

REDUZIEREN SIE DIE KOHLENHYDRATAUFNAHME

Studien haben gezeigt, dass die Begrenzung der Kohlenhydratzufuhr ein äußerst effektiver Weg ist, um Bauchfett zu verlieren. Eine im "American Journal of Clinical Nutrition" (Amerikanische Zeitschrift für klinische Ernährung) veröffentlichte Studie ergab beispielsweise, dass Teilnehmer, die ihre Kohlenhydrataufnahme über einen Zeitraum von zwei Wochen einschränkten, eine signifikante Abnahme der Triglyceride, die durch die Leber erzeugt werden, im Vergleich zur Kontrollgruppe erfuhren.(1)

Eine weitere Studie, die in der Zeitschrift "Nutrition & Metabolism" (Ernährung & Stoffwechsel) veröffentlicht wurde, kam zu dem Ergebnis, dass es "einen klaren Vorteil der ketogenen kohlenhydratarmen Ernährung gegenüber einer fettarmen Ernährung für kurzzeitige Reduktion des Körpergewichts und Fettverlust, insbesondere bei Männern, gibt". Die kohlenhydratarme Ernährung hat einen "Fettverlust vor allem im Rumpfbereich" gezeigt. (2)

Obwohl es viele Gründe gibt, warum eine Verringerung der Kohlenhydrate zum Fettabbau beiträgt, ist der größte Grund, dass die meisten Kohlenhydrate (insbesondere Vollkorn) eine extrem hohe glykämische Belastung (welchen Einfluss haben Nahrungsmitteln auf den Blutzuckerspiegel) aufweisen. Laut Dr. William Davis, einem Kardiologen, ist der moderne Weizen besonders betroffen und ein hoher Weizenverbrauch kann zu einer großen Ansammlung von Bauchfett führen. (3)

VERMEIDEN SIE RAFFINIERTEN ZUCKER

Raffinierter Zucker ist einer der zerstörerischsten Bestandteile in der amerikanischen Standarddiät. Unzählige Studien haben den Zuckerverbrauch mit der allgemeinen Gewichtszunahme in Verbindung gebracht. Eine im "Journal of Clinical Investigation" (Zeitschrift für klinische Studien) veröffentlichte Studie ergab jedoch auch, dass die Aufnahme von Zucker (insbesondere gesüßter Getränke) für die Zunahme des Bauchfetts bei übergewichtigen und fettleibigen Erwachsenen verantwortlich ist (4) - ein Ergebnis, das nicht wirklich überraschen sollte, da unsere Leber gezwungen ist, Fruktose in Fett umzuwandeln, wenn sie mit raffiniertem Zucker überflutet wird. Daher könnte der Verlust dieser letzten Pfunde Bauchfett so einfach sein, wie der Verzicht auf verarbeitete und gesüßte Lebensmittel, zugunsten einer gesunden und vollständigen Ernährung.

MACHEN SIE MEHR AUSDAUERÜBUNGEN

Während alle Übungen langfristig potentiell Fett aus dem Bauchbereich entfernen können, scheint Ausdauersport (wie Laufen oder Schwimmen) in dieser Hinsicht besonders effektiv zu sein. Eine Studie, die beispielsweise im "International Journal of Obesity" (Internationale Zeitschrift für Adipositas = Fettleibigkeit) veröffentlicht wurde, hat einen Zusammenhang zwischen aerober (Stoffwechselprozesse von Zellen oder Organismen, die nur in Gegenwart von Luft-Sauerstoff stattfinden) Bewegung und viszeraler Fettreduktion aufgezeigt.(5) Eine andere, in "Obesity Reviews" (Adipositas-Rezensionen = Bestandsaufnahme der Fettleibigkeit) veröffentlichte Studie kam zu einem ähnlichen Schluss und stellte fest: "Der Ausdauersport ist in einem Programm zur Reduktion des viszeralen Fettgewebes von zentraler Bedeutung". (6)


Quellen: (1) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21367948(2) https://www.nutritionandmetabolism.com/content/1/1/13(3) https://www.wheatbellyblog.com/2011/10/why-wheat-makes-you-fat/(4) https://www.jci.org/articles/view/37385(5) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17637702(6) https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21951360

Quelle: https://www.santenutrition.net/3-manieres-averees-et-efficaces-pour-eliminer-la-graisse-tenace-du-ventre/

Autor: Redaktion

0
0
0
s2sdefault

Gesund für Dich (GfD)

Top