Deutsch English

BIORESONANZ

Wasser BIORESONANZBildquelle: shutterstock-water-splash-isolated-on-transparent-background-564743281

In der Komplementärmedizin ist die Bioresonanz-Methode ein häufig genutztes Verfahren. Rund 5.500 Ärzte und Heilpraktiker behandeln in Deutschland bis zu 35.000 Patienten mit dieser Methode, um energetische Defizite im Körper zu erkennen und zu harmonisieren. Auf sanfte Weise wird es möglich, Frühstadien von Erkrankungen zu erkennen und aus der Balance geratene Organe oder seelisch-geistige Zustände des Körpers wieder zu harmonisieren.

Lebendiges Wasser spielt in der Bioresonanz-Therapie eine immer größere Rolle.

Auch diese Artikel könnten Sie interessieren
ST. LEONHARDS
WASSERAPOTHEKE
SENSORIK-TEST

„Panta rhei – alles fließt“, der Grundsatz der antiken Griechen lässt sich im Sinne der Schwingungsmedizin auch mit „alles schwingt“ interpretieren. Als einer der Pioniere der Schwingungsmedizin gilt der deutsche Ingenieur Paul Schmidt.

Hinweis:
Obwohl die Methode der Bioresonanz in der Alternativmedizin eine bedeutende diagnostische und therapeutische Rolle spielt, ist sie bislang von der klassischen Schulmedizin noch nicht anerkannt und zählt zu den Randwissenschaften.

Bitte das Passwort eingeben, um den Inhalt zu sehen

0
0
0
s2sdefault

Zell-Screening (ZS)

Top