Deutsch English
 

Tipp der Redaktion

DEUTSCHLÄNDER-STUDIE

Gesundheitliche Wirkungen einer Trinkkur mit artesischem Quellwasser

von Dr. med. Kirsten Deutschländer, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Chefärztin der Präventions- und Rehaklinik Inntaler Hof.

Wasser DEUTSCHLÄNDER-STUDIEIn einer Pilotstudie mit 80 Probanden (50 Gesunde,30 Patienten mit depressiven Episoden oder Angststörung) wurden die gesundheitlichen Wirkungen einer Trinkkur (1,5 l/Tag) mit artesischem Quellwasser mittels verschiedener Methoden untersucht.

Die Messergebnisse zeigen einen Ausgleich des Vegetativums, eine signifikante Erhöhung der antioxidativen Kapazität, die Reduktion von oxdativem Stress. Auf subjektiver Ebene zeigten sich u. a. eine angstlösende Wirkung, besseres seelisches Wohlbefinden, erhöhte Lebenszufriedenheit und körperliche Leistungsfähigkeit. In der CRS-Analyse lassen sich u. a. eine verbesserte Entgiftung des Bindegewebes, eine reduzierte allergische Aktivierung und geringere Aktivität entzündlicher Erkrankungen nachweisen.

Auch diese Artikel könnten Sie interessieren
HOMÖOPATHISCHE ARZNEIMITTELPRÜFUNG
KREBSSTUDIE NACH DR. WEBER

Bitte das Passwort eingeben, um den Inhalt zu sehen

0
0
0
s2sdefault

Gesund für Dich (GfD)

Top