Chinese simplified English German

ZWEI HAUSGEMACHTE ZAHNPASTEN, DIE VIEL BESSER SIND ALS DIE KOMMERZIELLEN

Zwei hausgemachte Zahnpasten die viel besser als die kommerziellen sind (1)Zwei hausgemachte Zahnpasten die viel besser als die kommerziellen sind (Bildquelle Santenutrition.net)

Es ist möglich und einfach, Ihre eigene Zahnpasta herzustellen und so die schädlichen Auswirkungen der handelsüblichen Zahnpasta zu vermeiden. Kokosnussöl ist eine sehr gute Zutat, die Sie in Ihre Rezepte aufnehmen können. Die Forschung hat herausgefunden, dass enzymbehandeltes Kokosnussöl das Wachstum der meisten Stämme von Streptococcus-Bakterien stark hemmt, einschließlich Streptococcus mutans, einem Bakterium, das eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Zahnkaries spielt.

LautDr. Damien Brady: "Die Einarbeitung von enzymbehandeltem Kokosnussöl in Dentalhygieneprodukte wäre eine attraktive Alternative zu chemischen Zusätzen, zumal es in relativ geringen Konzentrationen wirkt. Darüber hinaus ist es angesichts der zunehmenden Resistenz gegen Antibiotika wichtig, dass wir nach neuen Wegen suchen, um mikrobielle Infektionen zu bekämpfen."

HIER SIND ZWEI EINFACHE REZEPTE, DIE MAN ZU HAUSE ZUBEREITEN KANN

HAUSGEMACHTE ZAHNPASTA MIT PFEFFERMINZE UND KOKOSNUSSÖL

Zwei hausgemachte Zahnpasten die viel besser als die kommerziellen sind (2)Zwei hausgemachte Zahnpasten die viel besser als die kommerziellen sind (Bildquelle Santenutrition.net)

Zutaten:

  • 1/2 Tasse grüne Tonerde
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Tasse Kokosnussöl
  • 1 bis 4 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl

Zubereitung:

  1. Die Tonerde und das Salz in eine Schüssel geben.
  2. Wasser hinzufügen und gut verrühren.
  3. Die restlichen Zutaten dazugeben.
  4. Nochmals mischen. Die Zutaten müssen einen Teig bilden.
  5. Bewahren Sie die Zubereitung in einem Behälter mit Deckel auf.

Anwendung:

Tragen Sie etwas von diesem Präparat auf Ihre Zahnbürste auf. Befeuchten Sie die Paste, indem Sie die Zahnbürste unters Wasser halten. Putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt. Wenn Sie eine Zahnpasta ohne Kokosnussöl bevorzugen, können Sie das folgende Rezept ausprobieren.

BACKPULVER UND PFEFFERMINZ-ZAHNPASTA

Zwei hausgemachte Zahnpasten die viel besser als die kommerziellen sind (3)Zwei hausgemachte Zahnpasten die viel besser als die kommerziellen sind (Bildquelle Santenutrition.net)

Zutaten:

  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl oder ätherisches Zitronenöl
  • Ein paar Tropfen Wasser

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig verrühren.
  2. Putzen Sie Ihre Zähne wie gewohnt.

Quelle: https://www.santenutrition.net/deux-dentifrices-maison-bien-meilleurs-que-ceux-du-commerce/

Autor: Redaktion

0
0
0
s2sdefault

Zell-Screening (ZS)

Top