Chinese simplified English German

Tipp der Redaktion

7 PFLANZEN MIT BLUTDRUCKSENKENDEN EIGENSCHAFTEN

7 PFLANZEN MIT BLUTDRUCKSENKENDEN EIGENSCHAFTEN7 Pflanzen mit blutdrucksenkenden Eigenschaften (Bildquelle Santenutrition.net)

Die Senkung des Blutdrucks kann helfen, Nebenwirkungen zu vermeiden. Bluthochdruck führt zu einem erhöhten Risiko von Nierenerkrankungen, Herzinfarkt, Sehstörungen, Schlaganfall und vielen anderen lebensbedrohlichen Erkrankungen. Leider nehmen einige Leute diese Drohungen nicht ernst und andere finden, dass Medikamente, die von ihren Ärzten verschrieben werden, Nebenwirkungen verursachen, durch die sie sich schlechter fühlen.

MEDIKAMENTE SIND NICHT DIE EINZIGE LÖSUNG

Bei der Behandlung von Bluthochdruck achten Ärzte im Allgemeinen auf die Lebensgewohnheiten der Patienten: Bewegung, Obst- und Gemüseverzehr, weniger Fleisch und Milchprodukte können helfen, den Blutdruck zu senken. Zusätzlich zu einem diätetischen Ansatz, der am National Heart, Lung and Blood Institute (NHLB) formuliert wurde, um Bluthochdruck zu reduzieren, können Betroffene einfache Gewohnheiten hinzufügen, die ihnen helfen sollen, ihren Blutdruck mit ihrer täglichen Ernährung zu senken.

7 PFLANZEN MIT BLUTDRUCKSENKENDEN EIGENSCHAFTEN

Die folgenden sieben Kräuter können helfen, den Blutdruck und den Bedarf an Medikamenten zu senken.

  1. Knoblauch: Eine Studie am Clinical Research Center in New Orleans zeigte, dass Allicin, eine Organoschwefelverbindung, die in Knoblauch gefunden wurde, neun Patienten mit starkem Bluthochdruck (schwerer Hypertonie) half.
  2. Zwiebel: In einem Studientagebuch wurde festgestellt, dass Quercetin, ein Flavonoid mit starken antioxidativen Eigenschaften, den systolischen und diastolischen Druck bei Patienten, die Quercetin konsumieren, im Vergleich zu Placebo-behandelten Probanden verringerte.
  3. Zimt: Es hat viele positive gesundheitliche Vorteile, einschließlich der Fähigkeit, den Blutdruck zu senken und Diabetes zu bekämpfen. Die Forschung hat gezeigt, dass Probanden, die eine lösliche Form von Zimt eingenommen haben, einen Anstieg der Antioxidantien und eine signifikante Senkung des Blutzuckerspiegels hatten.
  4. Oregano: Eine Tierstudie hat herausgefunden, dass ein Bestandteil von Oregano, Carvacrol, den Blutdruck, den diastolischen und systolischen Druck und die Herzfrequenz senkt.
  5. Kardamom: Nach nur dreimonatiger Einnahme dieser Pflanze wurde bei 20 Patienten, bei denen kürzlich ein starker Bluthochdruck (eine schwere Hypertonie) diagnostiziert wurde, der Blutdruck signifikant gesenkt.
  6. Olive: Es ist bewiesen, dass Olivenöl, die essentielle Grundlage der mediterranen Ernährung, den Blutdruck senken kann, was die Einwohner dieser Region zu einer der gesündesten Bevölkerungsgruppen der Welt macht.
  7. Weißdorn: 79 Menschen mit Typ-2-Diabetes, die 16 Wochen lang Weißdorn eingenommen haben, haben ihren mittleren diastolischen Druck gesenkt.

Quelle: https://www.santenutrition.net/7-plantes-aux-proprietes-hypotensives/

Autor: Redaktion

0
0
0
s2sdefault

Gesund für Dich (GfD)

Top