Chinese simplified English Finnish French German Italian Slovenian Spanish
 

TRINKVERHALTEN

Wasser PIONIEREBildquelle: shutterstock-glass-clean-water-on-nature-concept-661783192

Unser Körper verliert über Haut und Atmung ständig Wasser - jeden Tag insgesamt rund 700ml. Weitere 100ml gehen über den Stuhl, rund 1,5 Liter als Urin sowie 200ml durch Schweißabsonderung verloren. Auf diese Weise benötigen wir auch in gemäßigten Klimazonen täglich rund 2,5 Liter Wasser. Bei körperlicher Anstrengung und Temperaturanstiegen erhöhen sich die Schweißabsonderung, Wasserverlust und demzufolge auch der Flüssigkeitsbedarf. Auch im Fall von Krankheiten und Durchfall steigt der

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

7 ZAHNPASTA-INHALTSSTOFFE DIE UNBEDINGT ZU VERMEIDEN SIND!

7 ZAHNPASTA-INHALTSSTOFFE DIE UNBEDINGT ZU VERMEIDEN SIND! (1)7 Zahnpasta-Inhaltsstoffe die unbedingt zu vermeiden sind (Bildquelle Santenutrition.net)

Sie achten viel mehr auf die Inhaltsstoffe Ihrer Mahlzeiten als auf die Inhaltsstoffe Ihrer Zahnpasta. Und doch besteht dieses Produkt, das zweimal täglich in kleinen Mengen auf einer Zahnbürste verwendet wird, oft aus unerwünschten Bestandteilen.

Im Laufe eines Lebens verbraucht ein durchschnittlicher Mensch etwa 75 Liter Zahnpasta, und selbst wenn man sie ausspuckt, werden einige der Chemikalien, aus denen sie besteht, in

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

DER POSITIVE EINFLUSS DER OLFAKTOTHERAPIE AUF DAS GEDÄCHTNIS

Die Olfaktotherapie (Aromatherapie) ist eine Technik, eine Kunst für sich, die einen großen Einfluss auf das natürliche Wohlbefinden und die Rückkehr zu tiefen Erinnerungen hat. Tatsächlich werden die meisten Gerüche, die wir im Laufe unseres Lebens sammeln, in unseren tiefen Erinnerungen festgehalten und kehren gelegentlich an die Oberfläche zurück und holen uns unsere Erinnerungen zurück. Das Gehirn spielt eine sehr

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

DER NATÜRLICHE KAMPF GEGEN SCHLAFLOSIGKEIT!

Es ist erstaunlich, wie leicht die Ärzteschaft Anxiolytika verschreibt. Wenn ein Patient über Einschlafstörungen oder Stimmungsschwankungen klagt, wird schwere Artillerie eingesetzt.

Das Problem lässt sich natürlich nicht in 10 Minuten lösen. Wenn der Warteraum voll ist und die Uhr tickt, wird das Problem je nach Symptom gelöst. Der Patient kehrt mit einer schlüsselfertigen Lösung nach Hause zurück. Tja, wenn das Leben so einfach

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

DER EINFLUSS VON LEBENSMITTELHERSTELLERN AUF DIE ÖFFENTLICHE GESUNDHEITSPOLITIK

DER EINFLUSS VON LEBENSMITTELHERSTELLERN AUF DIE ÖFFENTLICHE GESUNDHEITSPOLITIKDer Einfluss von Lebensmittelherstellern auf die öffentliche Gesundheitspolitik (Bildquelle Santenutrition.net)

Während viele Menschen heute die Zusammenhänge zwischen der pharmazeutischen Industrie und den Gesundheitsbehörden oder die Interessenkonflikte zwischen Ärzten und Forschern in diesen beiden Sektoren kennen, sind sich weniger Menschen des enormen Einflusses der Lebensmittelindustrie bewusst. Nahrungsmittel- und Getränkehersteller haben einen enormen Einfluss auf die Gesundheitspolitik unserer Staaten und auf nährwertbezogene Angaben, die an die Bevölkerung weitergegeben werden.

Marion Nestlé, Rechtsanwältin im

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

MAGNESIUM WIRKT ALS TEAM

Unser Körper ist eine fabelhafte Maschine, deren Ernährungsbedürfnisse präzise sind und von unserem inneren Organismus studiert werden. Tatsächlich ernähren sich unsere Zellen hauptsächlich von Mineralien und Spurenelementen, die fast ausschließlich über die Nahrung zugeführt werden. Natürlich haben wir schon einige beeindruckende Charaktere getroffen, die sich nur von Meditationen und göttlichen Verbindungen ernähren, aber das bleibt ein anderes Diskussionsthema, das wir in diesem Artikel nicht

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

PROFI-TIPPS FÜR EINEN GESUNDEN SCHLAF

Profi-Tipps für einen gesunden Schlaf (Schlafkampagne, 4. Januar 2018)Schlafkampagne Markus Kamps Pressebild Heimtextil 2018 (©shutterstock.com SylvieBouchard)

 

Nick Littlehales, Schlummerpapst und Autor des Bestsellers "SLEEP", lüftet mit Markus Kamps die geheimen Bettgewohnheiten der Sportprofis auf der Heimtextil 2018.

Schlaf-Coach Nick Littlehales berät internationale Spitzensportler, hierunter auch Cristiano Ronaldo, Manchester United und die Radsportler von Team Sky, wie diese durch optimierte Schlafgewohnheiten zu absoluter Bestform finden. Auf Einladung des Schlaftuning-Experten Markus Kamps von schlafkampagne.de kann man nun erstmals beide
Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

GUT ESSEN FÜR GESUNDE ZÄHNE!

GUT ESSEN FÜR GESUNDE ZÄHNE! (1)Gut essen für gesunde Zähne! (Bildquelle Santenutrition.net)

Wenn es darum geht, Ihre Zähne gesund zu erhalten, sind das Zähneputzen und die Verwendung von Zahnseide natürlich sehr wichtig, aber auch Ihre Ernährung ist sehr wichtig. Es ist bekannt, dass Zucker der Hauptverantwortliche ist.

Laut der Medical News Today:
"Beweise dafür, dass Zucker der wichtigste Ernährungsfaktor bei Zahnerkrankungen ist, sind reichlich vorhanden und überwältigend. Die Menge und Häufigkeit des Verbrauchs bestimmt den Schweregrad

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

WASSER ALS KÜHLMITTEL

Wasser AKTUELLE FREQUENZMESSUNGENBildquelle: shutterstock-water-drop-leaf-laboratory-natural-chemistry-421957195

Wenn unsere Körpertemperatur aufgrund von Krankheit (Fieber), Bewegung, thermischen oder emotionalen Einflüssen seinen Normbereich von ca. 37 °C verlässt, hat Wasser die Aufgaben, den Körper zu kühlen. Das geschieht in der Regel durch Schwitzen (Verdunstungskälte).

Ein Sportler kann beispielsweise bis zu 1,8 Liter Schweiß pro Stunde abgeben, das heißt Wasser und Mineralien. Diese müssen entsprechend wieder aufgefüllt werden, um die Wasser/Elektrolytbilanz in der Waage zu halten.

0
0
0
s2sdefault

4 NAHRUNGSMITTEL ZUR VERBESSERUNG DES SCHLAFES

Nach Angaben des Stanford Center for Sleep Sciences and Medicine leidet fast jeder zehnte Erwachsene in den Vereinigten Staaten an Schlaflosigkeit. Obwohl es sich in den meisten Fällen um kurzfristige Schlaflosigkeit handelt, leiden viele auch unter chronischer Schlaflosigkeit (d. h.: Schwierigkeiten beim Einschlafen oder Durchschlafprobleme länger als sechs Monate). Dieser Schlafentzug kann die Lebensqualität erheblich mindern.

Obwohl arbeitsbedingter Stress und familiärer Stress

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

Unterkategorien

Wasser oder H2O ist vielmehr als nur eine chemische Verbindung aus Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). Wasser ist ein Grundbaustein unseres Lebens.

Viele Wissenschaftler haben sich bereits mit dem Wesen des Wassers beschäftigt. Ob aus natur- oder ernährungswissen-schaftlicher, medizinischer, religiöser oder ganzheitlicher Sicht:

Wasser ist für das Leben in diesem Universum unverzichtbar.

Wasser ist nicht nur unser Lebenselexier, ohne dies kein Leben auf unserem Planeten möglich wäre, es gibt auch Rätsel auf. Alleine die bekannten Anomalien des Wassers stellen die heutige Physik auf den Kopf - die bekannteste ist hier wohl die Dichteanomalie.

Lange Zeit dachte man, neue Erkenntnisse wären nicht zu gewinnen. Doch was unsere Vorfahren durch Beobachtung des Komos und die Interaktionen des Lebens in der Natur mit seinem sensiblen Ökosystem, dessen Teil wir sind, gelernt hatten, findet heute immer mehr Beachtung. Viele der (wiedergewonnenen) Erkenntnisse gelten noch immer als randwissenschaftlich.

Renommierte Wissenschaftler, wie der französische Forscher Jacques Benviste oder der Diplom-Ingenieur und Professor Bernd H. Kröplin, haben seither vielfach bewiesen, dass Wasser ein Gedächtnis hat, dass es Informationen speichern kann - was wiederum unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit revolutionieren kann. Erklärt werden kann dieses Phänomen unter anderem durch die spezielle Struktur des Wasser mit seiner Clusterbildung.

Dass Wasser nicht gleich Wasser ist, sondern auch ein ausgezeichneter Informationsspeicher, sieht man an den bekannten Wassertropfen-Bildern von Professor Kröplin. Links: Ein Wassertropfen aus dem Bodensee, rechts: ein Tropfen Wasser, in das zuvor Myrrhe eingelegt war. Je nachdem, welchen Einflüssen das Wasser zuvor ausgesetzt war, Ändern sich die Wassertropfenbilder. Mehr dazu auch auf "Welt im Tropfen".

 

Wasser ist die Grundlage dafür, dass alle Funktionen im Organismus, wie Köperaufbau, Stoffwechsel, Verdauung, Herz-Kreislauf-Funktion und Gehirnfunktion ablaufen können.

Als wichtigster Baustoff in unserem Körper ermöglicht Wasser unter anderem den Stoffwechsel, indem es als Lösungs- und Transportmittel von Substanzen dient. Auch für die Temperaturregulierung im Körper ist Wasser essentiell.

Wasser durchdringt jede Körperzelle und ist das Kommunikationsmedium der unterschiedlichen Zellverbände. Nach der "Grundregulation nach Pischinger" geschieht die Informationsübertragung im Körper über die extrazelluläre Flüssigkeit im Bindegewebe.

In Deutschland ist das Aufdrehen des Wasserhahns oder das Öffnen der Mineralwasserflasche selbstverständlich. Aber Wasser ist nicht gleich Wasser! Herkunft, „Alter“ und Behandlung bestimmen die Qualität.

Wissen

Schon der iranische Arzt Dr. F. Batmanghelidj hat festgestellt: "Wir sind nicht krank, sondern durstig."

Generell spielt Wasser für einen gesunden Organismaus eine entscheidende Rolle. Der Mensch besteht zu etwa zwei Dritteln aus Wasser und damit ist Wasser unser wichtigster Baustoff. Der Qualität von Wasser kommt dabei eine große Bedeutung zu.

Wasser hat eine wichtige Transportfunktion: ohne Wasser können die Grundnahrungsmittel Proteine, Kohlenhydrate und Fette nicht verwertet werden. Das gilt auch für Mineralstoffe, Vitamine, Elektroyten, Spurenelemente sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Der lebensnotwendige Sauerstoff wird über die Blutgefäße zu den Zellen hin transportiert. Stoffwechselschlacken und Giftstoffe werden über das Lymphsystem und beispielsweise über die Nieren aus dem Körper heraustransportiert . Diese Transportaufgabe kann jedoch nur dann reibungslos funktionieren, wenn dem Körper genügend hochwertiges Wasser zur Verfügung steht.

In der Praxis bedeutet das, dass ein optimaler Wasserhaushalt die Basis für den therapeutischen Erfolg darstellt und Voraussetzung für eine Regulation im ganzheitlichen Sinne ist. Gehen wir einen Schritt weiter: Jedes Wasser schwingt anders - genau wie jeder Mensch.

Bitte das Passwort eingeben, um den Inhalt zu sehen

Es gibt noch einen angenehmen Nebeneffekt, wenn Wasser gut schmeckt:  es ist ein Leichtes und es macht Freude, den täglichen Wasserbedarf zu decken.

Zell-Screening (ZS)

Top