FAKTOREN DIE IHRE SEXUALITÄT BEEINFLUSSEN

Es scheint, dass die Probleme mit dem Verlust der Libido, dem Mangel an sexueller Ausdauer oder der völligen Impotenz unter den "jungen" Männern immer zahlreicher sind. Ab dem 40. Lebensjahr sind einige von dieser Art von Problemen betroffen und ignorieren oft ihre Herkunft.

Die Fähigkeit zu lieben wie das sexuelle Verlangen, aber auch das physiologische Phänomen der Erektion erfordern das Einwirken männlicher Hormone (Testosteron).

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

YLANG-YLANG ODER BERGAMOTTE-MINZE, ÖLE, DIE SIE IN IHRER SEXUALITÄT UNTERSTÜTZEN

Der Mangel an Libido (Begehren, Begierde, im engeren Sinne: „Wollust, Trieb, Maßlosigkeit“) wird in unserer Gesellschaft negativ wahrgenommen und führt oft zu einer Angst, darüber zu sprechen, was aber mit Gründen zusammenhängen kann, die von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein können. Ob es sich nun um die Angst vor dem Urteil, vor dem Unverständnis, davor abnormal erscheinen zu

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

ST. LEONHARDS

St. Leonhardsquelle

Wasser ST. LEONHARDS

Die St. Leonhardsquelle - benannt nach dem Heiligen Leonhard - ist seit Jahrhunderten bekannt. Sie wurde der Sage nach 1734 wieder entdeckt.

Die Ortsbezeichnung Leonhardspfunzen deutet eine Verehrung und besondere Wirksamkeit an. Die Sankt Leonhard-Kapelle, Votivtafeln und abgelegte Holzkrücken zeugen von Wallfahrten. Diese versprachen Linderung bei Gelenkbeschwerden, Augenleiden und heilenden Knochenbrüchen. Überliefert ist auch, dass vor allem schwangere Frauen zur Quelle kamen und im Wasser dieser Quelle gebadet haben. Die

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

3 BEWÄHRTE UND EFFEKTIVE METHODEN, UM HARTNÄCKIGES BAUCHFETT ZU ENTFERNEN

JEDER WEIß, DASS ÜBERGEWICHT ZU ERNSTHAFTEN GESUNDHEITSPROBLEMEN BEITRAGEN KANN. DIE MEISTEN MENSCHEN WISSEN JEDOCH NICHT, DASS DIE RISIKEN VOM SPEICHERORT DES FETTES ABHÄNGEN. DIE ANHÄUFUNG AN ARMEN UND OBERSCHENKELN, ZUM BEISPIEL, IST EHER EIN ÄSTHETISCHES PROBLEM ALS EIN WARNSIGNAL FÜR DIE GESUNDHEIT. JA, WIR FÜHLEN UNS BESSER OHNE ES UND SOLLTEN VERSUCHEN, ES LOSZUWERDEN, ABER BEI DEM FETT IN DIESEN BEREICHEN IST ES WAHRSCHEINLICHER, DASS WIR UNS AUFGEBLÄHT FÜHLEN, ALS

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

DIAGNOSTIK

Wasser DIAGNOSTIKBildquelle: shutterstock-water-drop-leaf-laboratory-natural-chemistry-421957195

Zur Feststellung und Zuordnung der einzelnen Symptome - seelischer und geistiger Art - zu einem Krankheitsbild sowie die Klärung der Krankheitsursache und deren Entstehung stehen Ihnen als Therapeut verschiedene Methoden zur Verfügung: eine Anamneseerhebung, die körperliche Untersuchung oder die Laboruntersuchung.

Eine Diagnose ist im Einzelfall nicht immer einfach. Oft vergessen wir unser sensibelstes körpereigenes Messinstrument für die momentane Bedürfnislage: unsere Sensorik.

[ecr|password=wasser]Beim Sensorik-Test findet der Patient sein passendes Wasser und

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

WASSERAPOTHEKE

WissenBildquelle: shutterstock-beautiful-waterfall-sunlight-jungle-haew-suwat-1115502602

Im Sinne der Bioresonanz nach Paul Schmidt werden die im Wasser gemessenen Frequenzen bestimmten Körperteilen, Organen, Zellverbänden und seelisch-geistigen Zuständen zugeordnet.

[ecr|password=wasser]Die einzelnen Frequenz-Übereinstimmungen und die daraus abgeleiteten Hautwirkgebiete der verschiedenen Wässer werden in der Frequenztabelle der Wasserapotheke dargestellt.

Eine Überprüfung der Frequenzen in den einzelnen Wässer wird derzeit anhand von Nachmessungen durch Fa. Rayonex durchgeführt. Die Ergebnisse für die Quelle St. Leonhard liegen bereits vor und zeigen

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

NÜSSE ESSEN FÜR EINE BESSERE GESUNDHEIT

Nüsse sind seit langem beliebt, weil sie preiswert, leicht zu transportieren und vor allem sehr abwechslungsreich sind. Hinzu kommen einige gesundheitliche Vorteile, sodass Sie eine ideale Zwischenmahlzeit sind!

REDUZIERUNG DES RISIKOS VON HERZ-KREISLAUF-ERKRANKUNGEN

Das New England Journal of Medicine veröffentlichte kürzlich eine Studie, in der die Wirksamkeit von Nüssen auf die Gesundheit hervorgehoben wurde. Menschen, die jeden Tag eine Portion Nüsse aßen, hatten

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

WELCHE FAKTOREN BEEINFLUSSEN DEN SÄURE-BASEN-HAUSHALT?

WELCHE FAKTOREN BEEINFLUSSEN DEN SÄURE-BASEN-HAUSHALT?Welche Faktoren beeinflußen den Säure-Basen-Haushalt? (Bildquelle Unsplash.com)

Den Säuregehalt ihres Körpers zu bekämpfen, um gegen schmerzhafte Gelenke anzugehen, ist eine Lösung, die nur wenige Menschen kennen. Wenn unsere Gelenke schmerzen, reagieren wir in der Tat schnell, das Symptom direkt zu behandeln, indem wir verschiedene Salben oder sogar natürliche Heilmittel anwenden, um diese Unannehmlichkeiten zu lindern. Wir müssen aber tiefer in das Problem einsteigen, um zu verstehen, warum diese Gelenkschmerzen auftreten.

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

SCHWINGUNGSMESSUNGEN VOM IBBU

Wasser SCHWINGUNGSMESSUNGEN VOM IBBUBildquelle: shutterstock-water-drop-leaf-laboratory-natural-chemistry-421957195

Im Grazer Institut für Biosensorik und Bioenergetische Umweltforschung (IBBU) analysierte die Biophysikerin Dr. Noemi Kempe die verschiedenen Wässer von St. Leonhards mit der Bioresonanz-Methode nach Paul Schmidt. Sie wies dabei für die einzelnen Wässer unterschiedliche Schwingungsfrequenzen, das heißt verschiedene Informationsspektren nach, die durch die in den Wässern enthaltenen Mineralien und Spurenelemente aufgebaut werden.

Paul Schmidt hat im „Steuerplan des menschlichen Körpers“ die spezifischen Schwingungen der einzelnen Zellen, Organe

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

KRISTALLMORPHOLOGIE NACH MADAME CHAPELLE

Wasser KRISTALLMORPHOLOGIE NACH MADAME CHAPELLEBildquelle: shutterstock-water-drop-leaf-laboratory-natural-chemistry-421957195

Die Analysen von Madame Chapelle nach der Methode der Kristallmorphologie visualisieren den Charakter der unterschieldichen Wässer von St. Leonhards wunderschön.

Institut Thiollet, Frankreich

Margarethe Chapelle, französische Weinbauexpertin und technische Leiterin des Laboratoire Oenologique Thiollet im Süden Frankreichs, hat die Wässer von St. Leonhards nach der Methode der Kristallmorphologie analysiert.

Mit dem genannten Verfahren gelingt es ihr, klare Aussagen über die Qualität von Lebensmitteln zu machen. 

[ecr|password=wasser]1. Zusammenfassung (pdf)

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

Unterkategorien

Wasser oder H2O ist vielmehr als nur eine chemische Verbindung aus Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). Wasser ist ein Grundbaustein unseres Lebens.

Viele Wissenschaftler haben sich bereits mit dem Wesen des Wassers beschäftigt. Ob aus natur- oder ernährungswissen-schaftlicher, medizinischer, religiöser oder ganzheitlicher Sicht:

Wasser ist für das Leben in diesem Universum unverzichtbar.

Wasser ist nicht nur unser Lebenselexier, ohne dies kein Leben auf unserem Planeten möglich wäre, es gibt auch Rätsel auf. Alleine die bekannten Anomalien des Wassers stellen die heutige Physik auf den Kopf - die bekannteste ist hier wohl die Dichteanomalie.

Lange Zeit dachte man, neue Erkenntnisse wären nicht zu gewinnen. Doch was unsere Vorfahren durch Beobachtung des Komos und die Interaktionen des Lebens in der Natur mit seinem sensiblen Ökosystem, dessen Teil wir sind, gelernt hatten, findet heute immer mehr Beachtung. Viele der (wiedergewonnenen) Erkenntnisse gelten noch immer als randwissenschaftlich.

Renommierte Wissenschaftler, wie der französische Forscher Jacques Benviste oder der Diplom-Ingenieur und Professor Bernd H. Kröplin, haben seither vielfach bewiesen, dass Wasser ein Gedächtnis hat, dass es Informationen speichern kann - was wiederum unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit revolutionieren kann. Erklärt werden kann dieses Phänomen unter anderem durch die spezielle Struktur des Wasser mit seiner Clusterbildung.

Dass Wasser nicht gleich Wasser ist, sondern auch ein ausgezeichneter Informationsspeicher, sieht man an den bekannten Wassertropfen-Bildern von Professor Kröplin. Links: Ein Wassertropfen aus dem Bodensee, rechts: ein Tropfen Wasser, in das zuvor Myrrhe eingelegt war. Je nachdem, welchen Einflüssen das Wasser zuvor ausgesetzt war, Ändern sich die Wassertropfenbilder. Mehr dazu auch auf "Welt im Tropfen".

Wasser ist die Grundlage dafür, dass alle Funktionen im Organismus, wie Köperaufbau, Stoffwechsel, Verdauung, Herz-Kreislauf-Funktion und Gehirnfunktion ablaufen können.

Als wichtigster Baustoff in unserem Körper ermöglicht Wasser unter anderem den Stoffwechsel, indem es als Lösungs- und Transportmittel von Substanzen dient. Auch für die Temperaturregulierung im Körper ist Wasser essentiell.

Wasser durchdringt jede Körperzelle und ist das Kommunikationsmedium der unterschiedlichen Zellverbände. Nach der "Grundregulation nach Pischinger" geschieht die Informationsübertragung im Körper über die extrazelluläre Flüssigkeit im Bindegewebe.

In Deutschland ist das Aufdrehen des Wasserhahns oder das Öffnen der Mineralwasserflasche selbstverständlich. Aber Wasser ist nicht gleich Wasser! Herkunft, „Alter“ und Behandlung bestimmen die Qualität.

Wissen

Schon der iranische Arzt Dr. F. Batmanghelidj hat festgestellt: "Wir sind nicht krank, sondern durstig."

Generell spielt Wasser für einen gesunden Organismaus eine entscheidende Rolle. Der Mensch besteht zu etwa zwei Dritteln aus Wasser und damit ist Wasser unser wichtigster Baustoff. Der Qualität von Wasser kommt dabei eine große Bedeutung zu.

Wasser hat eine wichtige Transportfunktion: ohne Wasser können die Grundnahrungsmittel Proteine, Kohlenhydrate und Fette nicht verwertet werden. Das gilt auch für Mineralstoffe, Vitamine, Elektroyten, Spurenelemente sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Der lebensnotwendige Sauerstoff wird über die Blutgefäße zu den Zellen hin transportiert. Stoffwechselschlacken und Giftstoffe werden über das Lymphsystem und beispielsweise über die Nieren aus dem Körper heraustransportiert . Diese Transportaufgabe kann jedoch nur dann reibungslos funktionieren, wenn dem Körper genügend hochwertiges Wasser zur Verfügung steht.

In der Praxis bedeutet das, dass ein optimaler Wasserhaushalt die Basis für den therapeutischen Erfolg darstellt und Voraussetzung für eine Regulation im ganzheitlichen Sinne ist. Gehen wir einen Schritt weiter: Jedes Wasser schwingt anders - genau wie jeder Mensch.

Bitte das Passwort eingeben, um den Inhalt zu sehen

Es gibt noch einen angenehmen Nebeneffekt, wenn Wasser gut schmeckt: es ist ein Leichtes und es macht Freude, den täglichen Wasserbedarf zu decken.

Gesund für Dich (GfD)

Top