WASSERBEWUSSTSEIN

Wasser WASSERBEWUSSTSEINBildquelle: shutterstock-children-swim-water-park-have-fun-62574676

Wasser ist unser Lebensmittel Nummer 1 und Lebendiges Wasser ist ein Pfeiler für Gesundheit und  Wohlbefinden. Durch die bewusste Wahrnehmung  unserer Körpersignale können wir das individuell passende Wasser beim Sensorik-Test „erschmecken“.
Damit die Qualität unserer Wasservorkommen geschützt wird und auch nachfolgenden Generationen zur Verfügung steht, ist ein verantwortungsvoller Umgang mit unseren Ressourcen die Pflicht eines jeden Menschen.
Wasser ist ein geschlossener Kreislauf - diese Tatsache sollte uns bewusst sein.
Es

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

MAGNESIUM WIRKT ALS TEAM

Unser Körper ist eine fabelhafte Maschine, deren Ernährungsbedürfnisse präzise sind und von unserem inneren Organismus studiert werden. Tatsächlich ernähren sich unsere Zellen hauptsächlich von Mineralien und Spurenelementen, die fast ausschließlich über die Nahrung zugeführt werden. Natürlich haben wir schon einige beeindruckende Charaktere getroffen, die sich nur von Meditationen und göttlichen Verbindungen ernähren, aber das bleibt ein anderes Diskussionsthema, das wir in diesem Artikel nicht

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

WARUM SIE MANGO ESSEN SOLLTEN: 5 GRÜNDE

Der tropische Geschmack der Mangos wird von vielen geschätzt, aber diese Frucht hat neben ihrem Geschmack noch weitere Vorteile. Juni ist auch der Mango-Monat. Ein Grund mehr, sich auf diese "reine Gesundheitsfrucht" zu konzentrieren!

Neben dem köstlichen Geschmack sind Mangos auch sehr gesundheitsfördernd.

DIE 5 WICHTIGSTEN EIGENSCHAFTEN DER MANGO:

1) SIE KANN BESTIMMTEN KREBSERKRANKUNGEN VORBEUGEN.

Die Forschung hat gezeigt, dass Mangos eine große

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

KNOBLAUCH UND GESUNDHEIT

Die Verwendung dieses würzigen aromatischen Krauts mit ausgeprägtem und sehr charakteristischem Geschmack reicht mehr als 5000 Jahre zurück. Schon die Ägypter nahmen es sehr regelmäßig in ihre Mahlzeiten auf und nutzten es wegen seiner medizinischen Eigenschaften.

Auch heute noch ist Knoblauch ein Lebensmittel, das in der mediterranen Küche sehr häufig verwendet wird. Knoblauch würzt auch sehr häufig Gerichte aus Zentralasien. In Indien und China wurde

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

NÜSSE ESSEN FÜR EINE BESSERE GESUNDHEIT

Nüsse sind seit langem beliebt, weil sie preiswert, leicht zu transportieren und vor allem sehr abwechslungsreich sind. Hinzu kommen einige gesundheitliche Vorteile, sodass Sie eine ideale Zwischenmahlzeit sind!

REDUZIERUNG DES RISIKOS VON HERZ-KREISLAUF-ERKRANKUNGEN

Das New England Journal of Medicine veröffentlichte kürzlich eine Studie, in der die Wirksamkeit von Nüssen auf die Gesundheit hervorgehoben wurde. Menschen, die jeden Tag eine Portion Nüsse aßen, hatten

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

UNSER LEBENSELIXIER

Wasser WASSERBEWUSSTSEINBildquelle: shutterstock-children-swim-water-park-have-fun-62574676

Wasser gehört zu den Urelementen des Lebens. Alles Leben kommt aus dem Wasser, vom Einzeller bis zum Embryo im Mutterleib. Ohne Wasser ist kein Leben auf unserem Planeten möglich, weder für uns Menschen, noch für Tiere und Pflanzen.

Die Erde ist von ca. 70% Wasser bedeckt, der Hauptteil davon ist Salzwasser. Auch unser Körper besteht zu ca. 70 % aus Wasser. Das ist kein Zufall, sondern Ausdruck einer höheren

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

EINWIRKUNG AUF ÜBERSÄUERUNG ODER GEWEBEAZIDITÄT

EINWIRKUNG AUF ÜBERSÄUERUNG ODER GEWEBEAZIDITÄTEinwirkung auf Übersäuerung oder Gewebeazidität (Bildquelle Unsplash.com)

Im Moment ist unsere Gesellschaft als Ganzes anfällig für Azidose. Unsere Umwelt wird durch sauren Regen angegriffen, genauso wie unser Körper durch alle Säurereste, die durch einen schlechten Lebensstil entstehen.

Eine der Hauptursachen für die Übersäuerung unseres Gewebes ist die Nahrung, aber es ist nicht nur das. Stress, Bewegungsmangel, aber auch übermäßige Bewegung, Drogen- oder Alkoholkonsum, Überarbeitung, negative Gedanken, Schlafmangel oder die vielen Verunreinigungen

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

GESUNDHEITLICHE VORTEILE VON BLUMENKOHL

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Gemüse umso gesünder ist, je bunter es ist. Schließlich weist die Farbe auf das Vorhandensein von Carotinoiden hin, die starke Antioxidantien sind. Daher könnte man annehmen, dass Gemüse, wie gewöhnlicher weißer Blumenkohl, wenig Vorteile für die Gesundheit bietet.

Leider ist es wahr, dass dem Blumenkohl bestimmte Nährstoffe, wie Chlorophyll, die in den meisten anderen Gemüsesorten enthalten sind, fehlen,

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

FLUORVERGIFTUNG: WIE WIRD MAN SIE LOS?

Die neurodegenerativen Wirkungen von Fluoriden sind in der wissenschaftlichen Literatur gut dokumentiert. Dennoch verteilt sich dieses giftige Nebenprodukt der industriellen Produktion weiter in der Wasserversorgung fast jeder Großstadt. Es kann einige Zeit dauern, bis endlich eine ausreichende Anzahl von Menschen aufwacht und dieser Massenvergiftung der Bevölkerung ein Ende setzt. Es gibt einen Ausweg, wie Sie und Ihre Familie den schädlichen Auswirkungen von

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

KRISTALLMORPHOLOGIE NACH MADAME CHAPELLE

Wasser KRISTALLMORPHOLOGIE NACH MADAME CHAPELLEBildquelle: shutterstock-water-drop-leaf-laboratory-natural-chemistry-421957195

Die Analysen von Madame Chapelle nach der Methode der Kristallmorphologie visualisieren den Charakter der unterschieldichen Wässer von St. Leonhards wunderschön.

Institut Thiollet, Frankreich

Margarethe Chapelle, französische Weinbauexpertin und technische Leiterin des Laboratoire Oenologique Thiollet im Süden Frankreichs, hat die Wässer von St. Leonhards nach der Methode der Kristallmorphologie analysiert.

Mit dem genannten Verfahren gelingt es ihr, klare Aussagen über die Qualität von Lebensmitteln zu machen. 

[ecr|password=wasser]1. Zusammenfassung (pdf)

Weiterlesen
0
0
0
s2sdefault

Unterkategorien

Wasser oder H2O ist vielmehr als nur eine chemische Verbindung aus Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). Wasser ist ein Grundbaustein unseres Lebens.

Viele Wissenschaftler haben sich bereits mit dem Wesen des Wassers beschäftigt. Ob aus natur- oder ernährungswissen-schaftlicher, medizinischer, religiöser oder ganzheitlicher Sicht:

Wasser ist für das Leben in diesem Universum unverzichtbar.

Wasser ist nicht nur unser Lebenselexier, ohne dies kein Leben auf unserem Planeten möglich wäre, es gibt auch Rätsel auf. Alleine die bekannten Anomalien des Wassers stellen die heutige Physik auf den Kopf - die bekannteste ist hier wohl die Dichteanomalie.

Lange Zeit dachte man, neue Erkenntnisse wären nicht zu gewinnen. Doch was unsere Vorfahren durch Beobachtung des Komos und die Interaktionen des Lebens in der Natur mit seinem sensiblen Ökosystem, dessen Teil wir sind, gelernt hatten, findet heute immer mehr Beachtung. Viele der (wiedergewonnenen) Erkenntnisse gelten noch immer als randwissenschaftlich.

Renommierte Wissenschaftler, wie der französische Forscher Jacques Benviste oder der Diplom-Ingenieur und Professor Bernd H. Kröplin, haben seither vielfach bewiesen, dass Wasser ein Gedächtnis hat, dass es Informationen speichern kann - was wiederum unser Verständnis von Gesundheit und Krankheit revolutionieren kann. Erklärt werden kann dieses Phänomen unter anderem durch die spezielle Struktur des Wasser mit seiner Clusterbildung.

Dass Wasser nicht gleich Wasser ist, sondern auch ein ausgezeichneter Informationsspeicher, sieht man an den bekannten Wassertropfen-Bildern von Professor Kröplin. Links: Ein Wassertropfen aus dem Bodensee, rechts: ein Tropfen Wasser, in das zuvor Myrrhe eingelegt war. Je nachdem, welchen Einflüssen das Wasser zuvor ausgesetzt war, Ändern sich die Wassertropfenbilder. Mehr dazu auch auf "Welt im Tropfen".

Wasser ist die Grundlage dafür, dass alle Funktionen im Organismus, wie Köperaufbau, Stoffwechsel, Verdauung, Herz-Kreislauf-Funktion und Gehirnfunktion ablaufen können.

Als wichtigster Baustoff in unserem Körper ermöglicht Wasser unter anderem den Stoffwechsel, indem es als Lösungs- und Transportmittel von Substanzen dient. Auch für die Temperaturregulierung im Körper ist Wasser essentiell.

Wasser durchdringt jede Körperzelle und ist das Kommunikationsmedium der unterschiedlichen Zellverbände. Nach der "Grundregulation nach Pischinger" geschieht die Informationsübertragung im Körper über die extrazelluläre Flüssigkeit im Bindegewebe.

In Deutschland ist das Aufdrehen des Wasserhahns oder das Öffnen der Mineralwasserflasche selbstverständlich. Aber Wasser ist nicht gleich Wasser! Herkunft, „Alter“ und Behandlung bestimmen die Qualität.

Wissen

Schon der iranische Arzt Dr. F. Batmanghelidj hat festgestellt: "Wir sind nicht krank, sondern durstig."

Generell spielt Wasser für einen gesunden Organismaus eine entscheidende Rolle. Der Mensch besteht zu etwa zwei Dritteln aus Wasser und damit ist Wasser unser wichtigster Baustoff. Der Qualität von Wasser kommt dabei eine große Bedeutung zu.

Wasser hat eine wichtige Transportfunktion: ohne Wasser können die Grundnahrungsmittel Proteine, Kohlenhydrate und Fette nicht verwertet werden. Das gilt auch für Mineralstoffe, Vitamine, Elektroyten, Spurenelemente sowie sekundäre Pflanzenstoffe. Der lebensnotwendige Sauerstoff wird über die Blutgefäße zu den Zellen hin transportiert. Stoffwechselschlacken und Giftstoffe werden über das Lymphsystem und beispielsweise über die Nieren aus dem Körper heraustransportiert . Diese Transportaufgabe kann jedoch nur dann reibungslos funktionieren, wenn dem Körper genügend hochwertiges Wasser zur Verfügung steht.

In der Praxis bedeutet das, dass ein optimaler Wasserhaushalt die Basis für den therapeutischen Erfolg darstellt und Voraussetzung für eine Regulation im ganzheitlichen Sinne ist. Gehen wir einen Schritt weiter: Jedes Wasser schwingt anders - genau wie jeder Mensch.

Bitte das Passwort eingeben, um den Inhalt zu sehen

Es gibt noch einen angenehmen Nebeneffekt, wenn Wasser gut schmeckt: es ist ein Leichtes und es macht Freude, den täglichen Wasserbedarf zu decken.

Zell-Screening (ZS)

Top